Person im laderaum mitführen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist eigentlich nicht zulässig, jeder Fahrgast muss auf einer geeigneten Sitzgelegenheit mit einem Sicherheitsgurt sitzen.

Nun gibt es da aber eine gewisse Vorschrift aus längst vergangenen Zeiten die aber meines Wissens noch zählt. Man darf sich auf der Ladefläche aufhalten wenn man da Arbeiten verrichten muss oder die Ladung sichern muss. Hast Du also in diesem Bus auf der Ladefläche Etwas das sich nicht anders sichern lässt als dass es von Jemanden festgehalten wird darfst Du dann sogar mit dem hinten drin fahren.

Wird man erwischt gibt es "nur" ein Bußgeld und ab da darf Einer (bzw eben so Viele wie es keine Sitzplätze gibt) nicht mehr mit im Bus mitfahren. Ziemlich dumm kann es ausgehen wenn man einen Unfall hat.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Probier es aus! Wenn du dann deinen Führerschein los bist und wieder laufen musst hast du genug Zeit darüber nachzudenken wie saudumm diese Idee ist.

Kannst du natürlich machen aber lass dich bloß nicht von der polizei erwischen, das würde ärger geben

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

nein, das ist nicht zulässig. Hasst du das nicht gelernt?

Jeder Fahrgast braucht einen Sitzplatz und einen Sicherheitsgurt.

Kostet laut Bußgeldkatalog nur 5 Euro, sollte also kein Problem sein.

Das ist so gesehen richtig, aber sicher nicht zu empfehlen.

Sollte es zu einem Unfall kommen bei dem dieser Dritte verletzt wird, werden weder er, noch die Fahrerin sehr glücklich darüber sein und möglicherweise ein Leben lang damit zu tun haben.

Was möchtest Du wissen?