Per Paypal Geld an einen "Freund" senden

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Laß dich nicht darauf ein, notfalls, wenn es sich um einen wertvollen Gegenstand handelt, sende es auf deine Kosten versichert als Paket.

Wie das Geld gesendet wird ist unrelevant für den Käuferschutz. Diesen gibt es auch nur unter bestimmten Bedingungen (AGB lesen) - und KEINESFALLS für unversicherten Versand. Im Streitfall bist du als Verkäufer immer in der Beweispflicht für den Versandbeleg. Und hier ist nicht die Quittung von der Post gemeint, sondern der Einlieferungsbeleg mit Sendungsverfolgung.

Falls du dies nicht belegen kannst, wird dir im Streitfall sofort das Geld rückgebucht.

Um das zu nutzen muss der Käufer auch die App heruntergeladen haben:

Paypal-App Freunde und Verwandte

@haikoko

Ich würde mich jedoch auf keinen Fall auf unversicherten Versand einlassen. Auf welcher Plattform hast Du verkafut? Bei ebay wird der Käuferschutz von ebay garantiert bei Paypal-Zahlung.

@haikoko

... aber nur bei versichertem, bzw. belegbaren Versand mit Paketnummer

Was möchtest Du wissen?