PayPal ohne verknüpftes Bankkonto nutzbar?

4 Antworten

nbein das geht nicht, ich wollte das auch so machen. brauchte aber um komplett freigeschaltet zu werden einen bankverbidung., die überweisen dir dann einen cent um zu kucken obs die bankverbindung gibt..

Das kann nicht funktionieren. PayPal ist Dienstleister zur Vermittlung im Zahlungsverkehr und keine Vollbank. Das was Dir vorschwebt ist nichts anderes als ein Girokonto bei PayPal und so was haben die nicht im Angebot.

Aus meiner eigenen Erfahrung weiss ich, dass man wenigstens ein Konto braucht. Zumindest eine Kreditkarte. Selbst wenn du nur Eingänge hättest.

Wenn bei mir eine Zahlung mal aus irgendwelchen Gründen nicht funktionierte, musste ich den Betrag vorab überweisen auf ein Konto der JP Morgan Bank in Frankfurt, dass hat die Zahlung aber um einige Tage verzögert. Für die Registrierung bei payPal brauchst du aber eine Bankverbindung/Kreditkartenkonto.

Also Empfangen ist möglich, bezahlen aber nicht, selbst wenn Geld auf dem PayPal-Konto ist? Hab jetzt schon wieder zwei Meinungen :)

@Heini111

wenn auf dem PayPal Konto Guthaben ist, kann man damit auch bezahlen. Ich war nur der Meinung, dass man bei der Registrierung ein Bankonto/Kreditkartenkonto haben muss. Registriere dich doch einfach, und du wirst es sehen. Bei mir ist es schon länger her, da habe ich die Details der AGB leider nicht mehr im Kopf :-)

Wenn man kein Bankkonto oder Kreditkarte mit seinem Paypal verknüpft hat, kann man nur Geld empfangen und dieses Empfangene Geld an andere Paypal Nutzer senden. Aber man kann dann aber nur mit Paypal bezahlen wenn man Geld auf seinem Paypal Konto hat. Wenn man aber ein Girokonto oder eine Kreditkarte hinzugefügt hat kann man auch Einkäufe per Lastschrift bezahlen auch wenn man kein Guthaben mehr auf seinem Paypal Konto hat.

Was möchtest Du wissen?