Paypal Lastschrift Rückgabe Konsequenzen?

4 Antworten

Oh krass, alle Lastschriften zurückgerufen...

Davon kann er ausgehen (Klage), wenn er sich nicht dringend an den telefonischen Support von Paypal wendet.

Vielleicht lassen die mit sich sprechen und er kann die ca. 800 - 1000 € per Rate an Paypal abbezahlen.

Oder Kredit aufnehmen um somit das Gesamte Geld auf einmal zur Verfügung zu stellen und monatlich an die Bank den Betrag des Kredites abbezahlen.

Auf Lebenszeit wird er bei Paypal bestimmt auch gesperrt sein.

Er befindet sich in der Insolvenz deshalb wird ihm kein Kredit gewährt aber das war auch meine erste Idee. Danke für die Antwort. Aber ich habe mal gelesen Paypal klagt nicht in Deutschland

Dein Freund bettelt ja geradezu darum, in den Knast zu kommen!

Während Privat-Insolvenz Geld verzocken bei Sportwetten, eine Bank (=Paypal) hintergehen und verbotene Schulden machen,...

Er hat gegen die Regeln der Wohlverhaltensphase verstoßen und somit wird die Befreiung von den Schulden, die zur Privat-Insolvenz geführt haben, nicht mehr funktionieren.

Sorry, aber wie kann man denn so dämlich sein?
Der wird jetzt die volle Härte des Gesetzes zu spüren bekommen - mit Recht!

Sie spiegeln ihre Meinung und beantworten meine Frage nicht

Privatinsolvenz ist dadurch vorbei

Erstmal kommen mahnbescheide, dann Gerichtsvollzieher

Hat er sich strafbar gemacht?

Was möchtest Du wissen?