PayPal konto mit Sparkasse ausgleichen?

 - (Wirtschaft und Finanzen, PayPal, Sparkasse)

5 Antworten

Du fügst ein Konto zu Paypal hinzu (das musst du auch noch verfizieren soweit ich weiß). Dann gehst du auf der Startseite auf "Geld einzahlen" und dort wird dir dann erklärt wie und wohin du dein Geld überweisen kannst.

Aktuell versuchst du eine Kreditkarte hinzuzufügen. Es kann aber auch sein, das Paypal dein Konto als irgendwie bedenklich ansieht und deswegen eine Kreditkarte verlangt (auch das gibt/gab es mal).

Mit Kreditkarte hinzufügen kommst du da auch nicht weit, ist ja keine.

Entweder du schaust ob du nen Lastschriftverfahren einrichten kannst oder wenn das nicht geht dann beim Support nachfragen.

Eine girocard von der Sparkasse kann man nicht online verwenden.

Ich benutze meine Girocard für Amazon, Paypal u diverse andere shops.

@sideloder

Nein, tust du nicht. Du nutzt dafür Lastschrift, das hat nichts mit der girocard zu tun und ist keine Kartenzahlung.

@Rehtard

Eine Kreditkartenzahlung im Onlineverfahren ist im Grunde auch nichts anderes als eine Lastschrift.

Der einzige Unterschied zwischen den beiden Karten sagt bereits der Name:

Girocard = Ich muss das Geld auch haben

Kreditkarte = Ich nehme mir beim bezahlen einen Kredit

@GFRODE

So ein Blödsinn. Was du hier zu erklären versuchst, ist der Unterschied zwischen Debit- und Kreditkarte. Und beides hat nichts mit Lastschrift zu tun.

@Rehtard

Ja ich merk schon, dein Name ist Programm.

@GFRODE

Sache ist für Lastschrift brauchst nur die IBAN, für die IBAN brauchst aber keine Karte denn die IBAN erhälst bei Kontoeröffnung, steht auch auf jedem Kontoauszug. Die Karte kannst wegschmeißen, non need für Lastschrift.

@Yetanotherpage

ich brauche auch für meine Kreditkarte nur meine Kreditkartennummer und den CVV. Die Karte selbst ist uninteressant und die Daten bekommt man auch bei einigen "Online-Kreditkarten" einfach per Mail oder Post gesendet, eine Karte kriegt man da gar nicht ausgestellt. Das ist also kein Argument.

@GFRODE

Er wollte damit nur (nochmal) sagen, dass Lastschrift nichts mit einer Karte zu tun hat.

@GFRODE

Ist dann ne virtuelle Karte. Bei Lastschrift braucht man auch keine virtuelle Karte.

@Yetanotherpage

Ja ok. Ich akzeptiere. Die Abbuchung erfolgt per Zauberei, einfach so.

Und es ist auch ein totaler Unterschied ob ich eine Kundennummer für die Kreditkarte XY habe oder eine Kundennummer für die Girocard XY. Es ist technisch alles derselbe Mist. Aber trotzdem ist es was anderes. Ich verstehe das schon.

@GFRODE

NEIN!
Nochmal: Die girocard hat keine Nummer oder "Kundennummer" mit der sie sich online einsetzen lässt. Wenn du deine IBAN eingibst, ist das Lastschrift, direkt vom Konto ohne Karte dazwischen, herrje. Es hat NICHTS mit der girocard zu tun. Wenn ich meine Kartennummer von Visa oder Mastercard eingebe, bezahle ich mit dieser Karte. Wenn ich die IBAN eingebe, bezahle ich direkt vom Konto per Lastschrift. Mit der girocard kann man nicht online bezahlen. Egal was du dir da zusammenspinnst.

@GFRODE

Du verstehst es eben nicht, aber ich weiß auch nicht wie ich es erklären soll damit du es tust. Bist vielleicht zu festgefahren in deiner Denke. Nach dem Motto siehst den Wald vor lauter Bäumen nicht.

Also ich hatte das auch. Ruf mal bei Paypal an die erklären das echt super.

800 7234500

 - (Wirtschaft und Finanzen, PayPal, Sparkasse)

Was sollen die da erklären? Eine girocard kann man nicht online verwenden, Ende.

@Rehtard

Doch klar ^^ Bei mir funzt des auch

@sideloder

Nein, tut es nicht. Man kann eine girocard nicht online verwenden. Du verwechselst das wahrscheinlich mit Lastschrift, habe ich dir unten im anderen Kommentar schon erklärt.

@Rehtard

Doch per lastschrift einzug

@sideloder

Was hat das mit der girocard zu tun? Lastschrift ist keine Kartenzahlung und hat damit nichts zu tun.

@Rehtard

Aber du kannst dein Konto damit ausgleichen, was der Fragesteller ja möchte :)

@sideloder

Wer so unwissend ist, dass er nicht mal den Unterschied zwischen girocard und Lastschrift kennt, sollte auf solche Fragen NICHT antworten!

@Rubezahl2000

Dude im gegensatz zu dir klammere ich mich nciht an die Formulierung des Fragestellers sonder schau mir sein problem an und habe dementsprechend geantwortet.

Bei mir war es mal 1:1 das selbe, und mit lastschrift lässt sich das ganze einfach lösen.Wenn er doch schon schreibt das er nur Girocard hat, ist es ja SUUUUUUPER hilfreich einfach zu schreiben: Ne geht nicht.

Was möchtest Du wissen?