Paypal Konto gesperrt seit 2,5 Jahren?

2 Antworten

Du hast in irgendeiner Weise gegen die Paypal-Nutzungsbedingungen verstoßen - sonst hätten die deinen Account nicht gesperrt.

In den meisten Fällen sind Falschangaben (z.B. falsches Geburtsdatum), Betrug,... die Ursache. Was da bei dir gelaufen ist, also warum bei dir eine Identitätsprüfung erforderlich war, das weißt du sicherlich selbst am Besten ;-)
Wir können's nicht wissen.
Lies dir die Paypal-Nutzungsbedingungen mal durch, dann merkst du bestimmt, an welchen Punkt du dich nicht gehalten hast.

Das ist ganz normal, dass Paypal die Accounts von Kunden sperrt, wenn die gegen die AGB / Nutzungsbedingungen verstoßen haben.

Eine Anzeige von dir wäre sinnlos. Du hast ja keinen gesetzlichen Anspruch auf einen Paypal-Account ;-)
Einen neuen Paypal-Account kannst du normalerweise auch nicht erstellen, weil in solchen Fällen nicht nur der Account, sondern die Person gesperrt wird.

Und dass der Kundenservice keine konkreten Info's gibt bei Accountsperrungen, das scheint leider auch normal zu sein. Wahrscheinlich haben die keine Lust auf nervige Diskussionen, die sowieso nichts ändern würden.

gesperrt wird meist wenn das Konto missbräuchlich benutzt wird oder die Person minderjährig ist - 

was bei dir zutrifft!!

bei Minderjährigen besteht eine Lebenslange Sperre

viel Spass bei einer Klage in Luxemburg

Bin 29 aber okay, danke für deinen sehr intelligenten Beitrag. :)

@persiian

bei solchen Fragen muss man halt ins Blaue raten - Ansprechpartner ist und bleibt PP 

über das wie und warum wirst nur dort erfahren

vielleicht hilft eine Angabe einer KK-Nummer

Was möchtest Du wissen?