Paypal Konto Einschränkung Fake mail?

 - (PayPal, Schutz, Spam)  - (PayPal, Schutz, Spam)  - (PayPal, Schutz, Spam)

4 Antworten

Hier erhältst Du die notwendigen Informationen direkt von Paypal:

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/phishing

ganz wichtig der Satz:

Wir fordern Sie nie auf, persönliche Daten direkt auf einer Website einzugeben. Wenn wir Ihre Hilfe benötigen, fragen wir Sie immer über eine Nachricht in Ihrem PayPal-Konto.

Ist Fake, Paypal verschickt solche E-Mails nicht, und wenn überhaupt über einen anderen Absender.

FAKE!!!

 bekomme ich mindestens 2nal pro Woche obwohl ich garkein PayPal-Konto habe...

 

Ok krass. Zum glück Hab ich nichts eingegeben.

@loveelysecrets

war das beste was du machen konntest!!! mittlerweile gibt's auch FAKE-Mails von angeblichen Banken... man bekommt eine täuschend ähnliche Mail von der Hausbank die angeblich Daten zur Kontrolle benötigen und sowas verlangt keine seriöse Bank... bei mir war es dann eine ganz andere Bank als meine Hausbank, wo ich garkein Konto hatte aber wo "meine" Kontodaten überprüft werden sollten... krass, oder???

Also wenn du schon bis zur Eingabe vom Namen gekommen bist.. Hast du ja mindestens Zugangsdaten eingegeben. Sofort Kennwort ändern! Und Konto auf betrügerische altivitAten untersuchen

Oh Gott stimmt, daran hab ich garnicht gedacht. Gerade erledigt, danke! :)

Hoffentlich ist nichts passiert ;)

Was möchtest Du wissen?