Wie lange dauert es beim PayPal Käuferschutz, bis das Geld zurück kommt?

4 Antworten

Das dauert eine ganze Zeit....die fragen jetzt erst mal bei dem Verkäufer an und der hat dann eine gewisse Zeit, um sich zu melden, dann prüfen die das etc.

Das kommt darauf an, wie schnell PayPal mit der Untersuchung fertig ist. Wichtig ist, dass du darauf achtest immer zu antworten, wenn PayPal etwas fragt. Wenn aber der Verkäufer keine Sendungs-ID zur Verfügung stellt kann es schnell gehen.

Vergiss aber nicht, das die deutsche Post einen Streik hatte. Die Nachwirkungen können noch einige Zeit dauern. Es könnte auch sein, dass der Verkäufer nicht mehr im Internet war und deshalb nicht gesehen hat, das du etwas gefragt hast. Hab ein wenig Geduld!

Ich habe am gleichen Tag in eBay etwas gekauft was auch aus dem gleichen Ort kam und das nur per Brief verschickt wurde das Handy allerdings ja eben versichert verschickt wird im Normalfall und der Brief bzw die andere Bestellung ist seit 2tagen da

@Nicki0107

verschiedene Versandarten werden auch in verschiedenen Depots bearbeitet. Es gab ca 20% der Sendungen, die nicht angekommen waren. Zu diesen Depots hatte die Post keine Helfer gefunden. Da wird es jetzt besonders schwer mit der Berg Arbeit fertig zu werden.

Noch heute öffenen Kunden bei mir Fälle von nichtangekommenen Artikeln! Sehr viele Artikel sind trotz Streik sehr schnell angekommen. 

Nach Deinem Käuferschutzantrag hat der Verkäufer erst einmal die Möglichkeit sich bei Paypal zu äussern.

Die Fristen kannst Du unter der Paypal-Verkäuferschutzrichtlinie nachlesen:

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/sellerprotection-full?locale.x=de_DE

Versandbeleg.

4.1 Allgemein. Der Zahlungsempfänger belegt innerhalb der von PayPal hierfür gesetzten Frist (in der Regel 7-10 Tage) den Versand eines Artikels durch Vorlage einer Online-Nachverfolgungsnummer oder eines Versandbelegs eines unabhängigen Versandunternehmens (Versandbelege), die im PayPal-Konto hochgeladen werden können. Wenn PayPal anhand der Online-Nachverfolgungsnummer den Versand gemäß den Bestimmungen dieser Richtlinie nicht nachvollziehen kann, weil die Angaben zum Versand nicht mehr online abrufbar sind, so reicht die Vorlage einer Online-Nachverfolgungsnummer nicht als Versandbeleg aus.

Jedoch ist die Entscheidung für / gegen den Käfuerschutzantrag von Seiten Paypals immer eine Kulanzentscheidung.

Letzteres kannst Du in der Käuferschutzrichtlinie nachlesen:

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/buyerprotection-full?locale.x=de_DE

4.5. Die Entscheidung über den Antrag auf PayPal-Käuferschutz ist endgültig. Der Rechtsweg gegenüber PayPal wegen dieser Entscheidung ist ausgeschlossen.

Paypal ist ein Finanzdienstleister mit lux. Bankenlizenz und keine Versicherung.

Ich bezweifle, das Du das Geld jemals wieder-siehst. PP Käuferschutz und Ebay Kleinanzeigen geht doch gar-nicht.

Was möchtest Du wissen?