PAYPAL ist im Minus?

 - (Geld, PayPal, Sparkasse)

5 Antworten

KINDER dürfen Paypal NICHT bnutzen!

Paypal ist grundsätzlich erst ab 18J erlaubt!
Und DU bist erst 15J!

Wenn du dir mit gefälschten Daten einen widerrechtlichen Paypal-Account erschummelt hast, um unberechtigte Geschäfte zu machen, musst du grundsätzlich mit erheblichen Konsequenzen rechnen!
Und dann zusätzlich noch, nicht bezahlen, das führt zu weiteren Konsequenzen: Inkasso, Mahnbescheid, Gerichtsvollzieher,...

Falls der Account tatsächlich über deine Mutter laufen sollte, dann verstösst SIE zusätzlich auch noch gegen die AGB!
Paypal-Kunden dürfen ihren Account KEINER anderen Person zugänglich machen, erst recht keinem Minderjährigen!

Falls der Account tatsächlich über deine Mutter laufen sollte, dann verstösst SIE zusätzlich auch noch gegen die AGB!
Paypal-Kunden dürfen ihren Account KEINER anderen Person zugänglich machen, erst recht keinem Minderjährigen!

Daran sieht man ganz klar das die Mutter und der Vater nicht fähig sind ein Kind zu erziehen.

Ich finde es schrecklich das es dir egal ist das deine Mutter dadurch Probleme bekommen kann. Wenn du ein nur 1% erzogen bist dann lösche dein Paypalkonto sobald sie Summe beglichen ist 

Du bist 15. Paypal ist ab 18.

Du darfst PayPal gar nicht benutzen.


Ich bin 15

Billiger Versuch einer Ausrede in 3,2,1 …



Das Konto läuft über meinen Eltern.

@Christopher151

Lüg doch nicht. Du schriebst:

"Mein PayPal Konto ist im Minus. … Man hat mir schon eine schriftliche Mahnung zugesandt"

Was wird geschehen? PayPal findet heraus, dass du dich mit falschen Daten angemeldet hast. PayPal wird dich lebenslang sperren. Und nicht bloß einen Account, sondern dich als Person.

@OnkelSchorsch

Es ist mein PayPal Konto das über meine Eltern läuft. Hat auch nichts mit der Frage zu tun. Und es gibt kein "Schriebst", es nennt sich "geschrieben".

@Christopher151

Dein paypal-Konto ist dein Konto. Es läuft auf deinen Namen, sonst wäre es nicht dein Konto.

Und es gibt kein "Schriebst"

Ach nein? Wie lautet der Imperfekt von schreiben?

'Geschrieben' wäre der Perfekt. Wobei 'Du geschrieben' auch wieder falsch wärst.

Laut Rubezahl2000 bist du also unter 18. 

Ich finde es immer traurig wie 15 Jährige Menschen schon so viele Straftaten begehen können.

Wenn du eine Schriftliche Mahnung bekommst wird auch deine Kreditwürdigkeit überprüft. Da du unter 18 bist, bist du nicht Kreditwürdig. PayPal wird dich dann wegen Betrug, Urkundenfälschung, Kreditwürdigkeitsbetrug, etc. anzeigen. Da du ja offensichtlich über 14 bist, bist du Strafmündig. Dich erwarten also bis zu 10 Jahre haft oder eine Geldstrafe bis zu 10.000€ oder mehr.

Bei deinen Eltern wird das Jugendamt hinzugezogen, da sie anscheinend  nicht fähig sind ihr Kind so zu erziehen das es keine Straftaten begeht. Es wird auch überprüft ob du noch bei deinen Eltern Leben darfst oder ob du in ein Heim etc. kommst. Ich finde es verantwortungslos das Eltern nichts dagegen machen das ihr Minderjähriges Kind Straftaten begeht.

Und das alles nur weil kleine Kinder denken sie brauchen alles was Erwachsene haben. Und dann merken sie wie sie nur durch die Anmeldung von Paypal ihre ganze Zukunft und ihre Familie verbauen.

Und es ist Egal ob das Konto über deine Mutter, Vater läuft. Da du deine Bankverbindung angegeben hast hast du die AGB`s von Paypal akzeptiert. Und in diesen AGB's steht klar und deutlich unter 18 verboten also da du dein Bankkonto angegeben hast werden die Straftaten trotzdem sein. Wenn das Konto und die Bankverbindung auf deine Eltern gelaufen wäre , wäre dir nichts passiert. Man kann übrigens genau nachvollziehen was ein Kind auf Paypal für Aktivitäten hat und ein Erwachsener.

Absoluter quatsch..

Was verstehst du an dem Satz 'Ihr paypal-Konto ist im Minus' nicht?

Die Beschreibung hat nicht geladen

@Christopher151

Nachdem du solchen Wert auf Grammtik legst, sie aber selbst nicht beherrschst:

Eine Beschreibung kann nicht laden. Wenn schon, wird sie geladen. Den Unterschied zwischen aktiv und passiv kennst du anscheinend auch nicht.

Ja, ist es. Siehst du ganz richtig.

Was möchtest Du wissen?