Paypal altersangabe?

5 Antworten

Wenn PayPal das herausfindet, wird dein Konto natürlich gesperrt, aber sonst wird wohl nichts passieren.

Ich persönlich habe PayPal seit gut 3  oder 4 Jahren (bin auch 17) und es ist nie irgendwas passiert. Hab allerdings auch kein Bankkonto/Kreditkarte hinzufügt und auch immer nur kleine Beträge gesendet/bekommen.

Richtig ist es natürlich nicht, aber ganz ehrlich, nach meiner Erfahrung glaube ich kaum, dass du erwischst wirst. Schon gar nicht, wenn du nur einmal was bestellst.

Mit gefälschten Daten einen widerrechtlichen Account anlegen und unberechtigte Geschäfte machen, das geht in Richtung Betrug!

Paypal ist grundsätzlich ab 18J!
Der Shop, wo du bestellen willst, ist sicherlich auch ab 18J!
Mit Minderjährigen will KEIN Anbieter Geschäfte machen, weil Minderjährige nicht voll geschäftsfähig sind und keine rechtssicheren Verträge abschließen können.

Die Anbieter mögen es gar nicht, wenn sie belogen und betrogen werden! Da folgen erhebliche Konsequenzen für die kleinen Betrüger!

Wenn PayPal es rauskriegt, wird dein Account wohl für immer gesperrt und du wirst dir keinen neuen anlegen können.
Rechtlich wird nichts passieren

Vielen dank gut zu wissen.

Hey. Nein hat es nicht allerdings kannst du kein Konto angeben wo der besitzer nicht über 18 ist. Heißt du musst entweder von einem anderen Paypal konto dir geld schicken oder du musst mit Giropay mindestens 50€ einzahlen. Mfg

ab 18 - das ist ne Bank und kein Spiel. 

du müsstest dein ALTER fälschen, das kommt raus und bedeutet ne Sperre

Was möchtest Du wissen?