Paypal account gehackt - was tun, Anzeige erstatten?

5 Antworten

Wurde dies Dir in einer Email mittgeteilt? Wurde Dir das in Deinem Account, eingeloggt über den Browser und nicht über Link in einer Email, mitgeteilt?

Hast Du Dich über einen Link aus einer Email eingelogt?

Du solltest Paypal anrufen:

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/imprint">Paypal Impressum

So erreichen Sie uns: Möchten Sie mehr über uns erfahren? Unter 0800 723 4500 erreichen Sie uns persönlich. (Kostenlos aus allen deutschen Mobilfunk- und Festnetzen. Falls Sie aus dem Ausland anrufen, wählen Sie bitte +353 1 436 9003 – entsprechende Auslandskosten können anfallen.).

Paypal ist doch angeblich "sicher".

Jeder Account ist nur dann sicher, wenn der Accountbesitzer sich nicht über fremde Links einloggt, egal ob Paypal oder sonst ein Account.

Auf jeden Fall anzeigen erstatten.

Wahrscheinlich ist es auch eher deine Schuld, als die von Paypal...

Vielleicht hast du ein sehr einfaches Passwort gewählt oder einer Phishingseite vertraut...

Du musst dich sofort mit Paypal in Verbindung setzen, damit die das stoppen können. Und sofort dann das Passwort ändern

Es ist doch sicher - denn der Versuch war nicht erfolgreich. Was ist also das Problem? Passwörter ändern und evtl. 2-Schritte-Authentifizierung aktivieren und gut ist.

das ist die billigste Masche die es gibt!!!

seit einiger Zeit werden sogar von angeblichen Banken Mails verschickt:

 "blabla...haben merkwürdige Sachen auf ihrem Konto festgestellt...blabla...zur Rücksetzung ihres Kontos benötigen wir ihre Daten...blablabla..."

 bei mir war es sogar eine ganz andere Bank als Absender, als mein Kreditinstitut...

 Fakt ist:

 damit will man nur an deine Daten heran!!!!!

Was möchtest Du wissen?