Passiert was, wenn man ohne Licht geblitzt wird?

5 Antworten

Also, der Tachometer ist immer ein bissl zu hoch eingestellt. Also, man bekommt immer ein paar KM/H mehr angezeigt als ist. Und dann noch die 10% Toleranz dazu....wenn es wirklich 80 angezeigt hat, genau udn es war 70 erlaubt wird wohl nix passieren. Und das Licht..wenn das eine an und das andere aus ist, ist natürlich verdächtig

Wann kommt eigentlich so ein Bescheid? Ich verlasse nämlich in 2-3 Wochen Deutschland und werde meinen Wohnsitz dann hier abmelden.

dann hast du glück ich denke es dauert 6 wochen

ne bekommst strafe, aber nicht sehr hoch, schätze mal so 10 - 15,- euro. Wegen Licht weis ich nicht, bei mir wurde beides angerechnet als ich telefonierend geblitzt wurde

Wegen dem Licht: eine Aufforderung, es zu reparieren (falls das überhaupt bemerkt wird auf dem Foto!!);

wegen der Geschwindigkeit: abwarten , was die Auswertung ergibt. Eingestellt wird gar nichts. Über die Toleranzgrenze von 5% zahlst Du.

also licht denke ich passiert nix ... und wenne 10 zu schnell bis dann bekommse trotzdem strafe (also wenn es abzüglich toleranz etc. für ne strafe vorgesehen ist) sind dann um die 10-20 euro

Toleranzgrenze beläuft sich meist auf 4-6km/h

@Wortex17

dann wäre er ja noch 4-6 zuschnell

ich denke ne strafe is ab 10 vorgesehen oder irre ich mich?

@mariohanaman

Kostet glaube ich 15 Euro.

Was möchtest Du wissen?