Parkscheiben für Mopeds?

4 Antworten

ein motorisiertes zweirad stellt man irgendwo möglichst platzsparend hin, ohne dass andere verkehrsteilnehmer dadurch behindert werden können (z.b.zwischen baum und absperrpoller oder-bügel.) wenn du durch ungeschicktes abstellen deines fahrzeugs einen ganzen parkplatz benötigst, mußt du auch einen parkschein kaufen.

Theoretisch mußt du das auch bei einem Zweirad. Bei uns wird das allerdings nicht geahndet, falls du keinen Parkschein hast.

tja.weiß leider nicht wie da bei uns ist.

Theoretisch ja...praktisch tuts aber keiner...mit dem Fahrrad machts ja auch keiner...stell das Moped an den Rand des Parkplatzes(nicht der Parkbucht!)Gute Fahrt!

danke.hoffe mal das ich kein knöllchen bekomm

Es gilt dasselbe wie fürs Auto. Wie Du die Parkscheibe/den Parkschein am Moped befestigst, interessiert den Gesetzgeber nicht.

also kann mir die parkscheibe auch geklaut oder verstellt worden sein und dass interessiert es auch niemanden?

@Maikaefer1985

Genau! In der Beweispflicht ist der Fahrzeugführer...

Was möchtest Du wissen?