parkplatz und vorfahrt

4 Antworten

Auf dem Supermarktparkplatz gelten überhaupt keine Verkehrsregeln, denn es ist ein Privatgelände, auf dem du fährst. Entsprechend haben Fußgänger und Radfahrer auf dem öffentlichen Weg Vorrang, wenn du das Privatgelände verlässt.

Meist stehen da Hinweisschilder, die drauf verweisen, daß auf dem Gelände die StVO gilt.

@XxSmartphonexX

Sie gilt nicht. Der Platzbesitzer möchte nur, dass die Autofahrer sich ihr entsprechend verhalten. Wenn ein Unfall passiert, kann man sich nicht auf die StVO berufen.

Auf dem Kundenparkplatz gilt rechts vor links!

Wenn Du auf die Straße abbiegen willst, musst (solltest) Du schon zuerst die Fußgänger und Radfahrer durchlassen!

Ja auf nem Parkplatz giltbrechts vor links und wenn du ihn verlässt handelt es sich um die abgesenkte bordsteinkante und du musst warten...Warste in einer Fachschule?

Auf Parkplätzen von Einkaufsmärkten gilt rechts vor links, es sei denn, es ist durch Zeichen geregelt. Und bei der Ein- und Ausfahrt hast Du auch die Vorfahrt zu beachten, da diese meist nicht als Zufahrts"straßen" gebaut wurden und daher als Einfahrt gelten.

Was möchtest Du wissen?