Parkplätze in einer Wohnanlage

3 Antworten

Jeder Mieter hat genau Anspruch auf die oder auf soviele Parkplätze, wie in seinem Mietvertrag stehen. Vermutlich auch noch exakt gekennzeichnet. Alle anderen Plätze sind frei. Wenn der Vermieter von diesen freien Plätzen nun welche verkaufen will, können Mieter das nicht verhindern.

Allenfalls könnte geprüft werden, ob es eine Stellplatzungsatzung der Kommune gibt und was diese speziell für das Objekt aussagt. Wenn beispielsweise festgelegt ist, dass für dieses Objekt mit 43 Einheiten 76 Parkplätze vorgehalten werden müssen, egal wie verwendet, dann dürfte das verhindern, dass Plätze verkauft werden an Leute, die gar nicht in der Anlage wohnen oder ihre Praxis haben. Wenn in der Satzung auch noch festgelegt ist, wieviele Plätze für die Praxen und wieviele für Besucher vorzuhalten sind, dann wird es noch schwieriger, solche Plätze einfach zu verkaufen.

Ob es rechtens ist, dass Mitarbeiter der Praxis die Anwohnerplätze benutzen, ist eine privatrechtliche Angelegenheit. Im weitesten Sinne ist ein Mitarbeiter auch ein "Besucher". Es sollte daher in den Mietverträgen mit Kanzlei/Praxen geregelt sein, ob Mitarbeiter ihre Fahrzeuge auf den Plätzen abstellen dürfen, die für echte Besucher der Wohnungen oder Büros vorgesehen sind. Ist dort nichts geregelt, wird man es den Leuten wohl kaum verbieten können, dort zu parken. Wer soll sie wegschicken?

Also hier ist die Hausverwaltung gefordert, eine klare Ansage zu machen.

Nun meine frage, ist es rechtens, wenn eine Hausverwaltung alle Parkmöglichkeiten verkauf und wir als Anwohner bald keine Parkplätze mehr haben für uns bzw. Für Besucher?

Kommt darauf an ob in Ihrem Mietvertrag ein Stellplatz Bestandteil des Nietvertrages ist oder lediglich nur die Nutzung von vorhandenen Plätzen.

Ist nichts in Ihrem Mietvertrag vereinbart, so haben Sie keine Anspruch auf einen Parkplatz.

Und ist es rechtens, wenn z. B. die Mitarbeiter der Praxis (unsere noch vorhandenen) Anwohnerparkplätze benutz, obwohl ihre nicht besetzt sind?

Vermieter fragen bzw. ihn darauf hinweisen.

MfG

Johnny

Die Parkplätze gehören dem Vermieter und grundsätzlich kann und darf er diese an jeden vermieten. Es braucht also kein Mieter seiner Wohnanlage sein. Was rechtens ist oder nicht wenn Fremdparker die Plätze benutzen ist keine Angelegenheit irgendwelcher Mieter. Soweit der Sachvortrag sind diese Plätze frei?

Sie haben einen Platz gemietet?

Nein... Vermutlich zielen Sie auf die freien Plätze? Nur so kann Ihre Frage verstehen. oder wie kann man hier helfen?

Carport und Stellplatz Parkplatz

Mein Nachbar hat neu gebaut, eine Garagenzufahrt zu den hinter dem Haus gebauten 3 Fach Garagen besteht an der Grenze zum nächsten Nachbarn. Es waren vorher 3 geräumige Parkplätze vorm Nachbargrundstück vorhanden. Jetzt nach dem Bau wurde bis auf ca. 2.50m keine EInfriedung bzw. wurde das Grundstück Strassenseitig (Öffentlichestrasse) aufgelassen. Der Bereich von seinem Haus zur Strasse wurde Gepflastert und wird als Parkplatz genutzt, somit wird der Öffentlichkeit Suggeriert hier kann nicht mehr geparkt werden weil die wegfahrt Blockiert ist. Hier nochmals es ist eine Öffentlichestrasse der Gehweg ist gegenüber. Um dem ganzen noch die Krone auf zu setzen wird ein Anbau fast über die gesamte Front des Hauses als Carport Deklariert. Meiner Meinung nach sind das Putin Methoden etwas zu Anektieren das einem nicht gehört nämlich KFZ Stellplätze vorm Haus die Normal für den Öffentlichen Verkehr bzw. Besucher oder Anwohner der Strasse zur Verfügung stünden würden. Ich weis nicht ob es eine Gesetz gibt mit dem ich in einer Wohngegend meine Eigenen Parkplätze generieren kann in dem der Zaun weggelassen wird. Wenn neu gebaut wird sollten doch normal Stellplätze geschaffen werden und nicht der Öffentlichkeit entzogen werden. Wenn das Schule machen würde, gäbe es bald keine Parkmöglichkeiten mehr in Öffentlichen Strassen ausser für die jeweiligen Hauseigentümer. Sollte doch mal ein Fahrzeug dort Parken, wie sieht Es Verkehrsrechtlich aus ?? wird Er Abgeschleppt ? oder Verwarnt ?. Er Parkt auf Öffentlicherstrasse Blockiert aber dadurch die Zu bzw. Wegfahrt der Fahrzeuge auf den Selbstgeschaffenen Stellplätzen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?