P-Konto Monatsanfangsproblem.

3 Antworten

Zu "charles0308": Das hat sich geändert!!!!

Das Monatsanfangsproblem hat sich erledigt. Der Gesetzgeber hat inzwischen die §§ 835 Absatz 4 und 850 k ZPO geändert, sodaß dieses Problem keine Rolle mehr spielt.

Also läuft es jetzt so wie ich es beschrieben habe oder wie? Sodass das Arbeitslosengeld immer zum 1. des folgemonats übertragen wird ??

Grüße

hallo was ist jetzt wenn geld arbeitslosen geld zb am 01.11.2012 gekommen ist und am 30.11 wieder für den dezember was passiert mit des geld wo am 30.11 gekommen ist wird des gepfändet oder?????? würde mich über eine antwort freuen .....

soweit ich das schon mal gehört habe sind Sozialtransfers pfändungsfrei

Falsch .. das war vielleicht einmal gültiges Recht ... aber seit 01.01.2012 stimmt das definitiv nicht mehr.

Kontopfändungsschutz gibt es seither nur mit einem P-Konto - egal, woher das Geld kommt und gleichgültig, ob es sich um Lohne/Gehalt, Rente Sozialhilfe, Lottogewinn, Mieteeinnahme, Steuerrückerstattung, Versicherungsleistungen, ... handelt.

Was möchtest Du wissen?