Otto Möbel Umtausch

2 Antworten

Ach was, so lange du aufpasst und nicht dein Essen drauf verteilst bestimmt nicht... Du hast es ja auch mit einer Decke abgedeckt, also sitzt du ja nicht mal direkt drauf.. Ich würd einfach sagen aufpassen und dann passt das schon :)

ich mach mir halt Gedanken,mein mann meint auch nach 3-4 wo sieht man nix.Wir leben in einer wohnung und deshalb kann ich es nirgends unterstellen als eben im WZ.Bevor die kommen mach ich noch ne Folie drüber.Also ich vertrau euch..mache mich wohl zu verrückt...

Ich würde vielleicht aufpassen, dass du nicht immer an der gleichen Stelle sitzt...das merkt man dann doch relativ schnell. Es muss ja nicht zwingend eine "Sitz-Mulde" entstehen, aber trotz allem ist die Stelle dann schon "eingesessen" und nicht mehr so unnachgiebig wie andere Sofastellen.. ;-)

ach das ist aber auch ein Mist,ja muss aufpassen.

Hohle Decke erzeugt laute Trittschallgeräusche?

Hallo,

bin in eine neue Wohnung gezogen und merke nun nach den ersten Nächten,
wo es ruhiger ist, dass die Wände und Decken sehr schlecht oder eben gar nicht schallisoliert sind. Wenn sich mein Nachbar nebenan normal unterhält, höre ich das sehr laut und wenn die Nachbarn über mir durch die Wohnung gehen, dann kommt bei mir ein extrem lautes basslastiges Getrampel an. Das ist also ein sehr dumpfes und vor allem basslastiges Geräusch, wie wenn der Subwoofer voll aufgedreht ist und einen niederfrequenten Ton abgibt :-( Man kann davon nicht einschlafen und muss gezwungenermaßen warten, bis die oben auch pennen gehen. Was muss ich als Mieter dulden und wo ist Schluss? Beworben wurde die Wohnung im Titel als "ruhige 2 Zimmer". Bin nicht empfindlich und habe vorher an einer Hauptverkehrsstraße gewohnt. Ich komm sogar mit Gesprächen vom Nachbarn klar, weil ich Ohrstöpsel nutze, aber der basslastige Trittschall lässt sich nicht unterdrücken.

Was kann ich hier tun?
Ich muss dazu sagen, dass die Räume noch recht leer sind, weil ich noch keine Gardinen habe und nur die nötigsten Möbel, wie Bett, Schreibtisch, Fernseher und Sofa. Sowas wie Kleiderschrank und andere Möbel fehlen noch. Immerhin einen Teppich habe ich.
Kann der Schall mit großen Möbeln und Gardinen noch eingedämmt werden
oder wird der tiefe basslastige Schall eher bleiben?
Hab gar keine Lust direkt nach dem Einzug Ärger beim Vermieter zu machen :-(

...zur Frage

Definition "Lieferung frei Bordsteinkante" - wie ist das zu verstehen?

Hallo,

ich habe gestern eine Wohnlandschaft geliefert bekommen mittels Spedition. Jetzt ist es so, dass in unserer Straße Haus an Haus gebaut ist und man kann unser Haus nicht mit dem Auto direkt anfahren, sondern muss an den Garagen mit dem Wagen stehen bleiben und den Rest zu Fuß gehen.

Jetzt wollte der LKW Fahrer gestern die Möbelstücke direkt vor den Garagen abladen und hielt mir direkt den Wisch mit Hinweis auf Bordsteinkante unter die Nase. Ich habe ihn dann gefragt, ob das sein Ernst ist, da es in Strömen geregnet hatte und ich alleine war (er auch). Er faselte dann was von 120 Euro Extrakosten für die 50 Meter bis zur Haustür. Ich habe dann ziemlich entnervt abgebrochen und ihm gesagt, dass er den Mist einfach hier abstellen solle, ich käme schon klar. Daraufhin lenkte er ein und meinte, dass er es für 20 Euro vor die Tür fahren wird. Ich sagte dann, dass das in Ordnung ist und ich es auch nicht umsonst verlangt hätte. Gut... die Möbel waren in 5 Minuten mittels Sackkarre an meiner Haustür, ich gab ihm die 20 Euro und gut war.

Jetzt meine Frage: Wie ist die Definition Bordsteinkante zu verstehen? Gilt das tatsächlich bis zur ersten befahrbaren Bordsteinkante mit dem Auto/LKW oder gilt dies bis zur ersten verschließbaren Tür?

Würde mich mal interessieren, da wir vor kurzem umgezogen sind und eigentlich alle Speditionen, Paketdienste unsere Möbel bis vor die Tür gebracht haben, ohne direkt mit dem Zettel und dem Hinweis auf Lieferung bis Bordsteinkante zu winken.

Ich habe ja generell kein Problem damit und habe auch fast ausnahmslos den Leuten ein angemessenes Trinkgeld gegeben, nur fand ich die Tour von dem Kerl gestern irgendwie daneben, weil es sich um eine 4000 Euro Couch handelte, welche man nicht eben mal in den Regen stellt. Da hätte ich mir schon irgendwo ein Entgegenkommen von ihm gewünscht bzw. eine andere Herangehensweise erhofft, als direkt mit dem Wisch zu winken und auf 120 € zu pochen.

Vielen Dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?