Orignale Krankmeldung beim Minijob?

5 Antworten

Ist das wirklich so das ich bei einem Minijob die Originale Krankmeldung vorlegen muss?

Ein Arbeitgeber hat grundsätzlich Anspruch darauf, das Original der Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung vorgelegt zu bekommen.

Es gibt aber keine Vorschrift, dass er sich nicht auch mit einer Kopie zufrieden geben dürfte.

Darum ist die Aussage, "das die das originale braucht sonst können die mir das nicht auszahlen", völliger Unsinn.

Natürlich kann der Arbeitgeber ein Original verlangen. wenn du zwei Jobs hast, musst du das eben deinem Arzt sagen.

Aber die Aussage, "das die das originale braucht sonst können die mir das nicht auszahlen", ist völliger Unsinn.

Du musst dem Arzt sagen, dass du 2 Meldungen für 2 Jobs benötigst. mach ich auch so, wenn ich denn tatsächlich mal "gelben Urlaub" einreichen muss wegen Krankheit.

Ruf mal bei deinem Arzt an und frag dort nach, was du tun kannst.

Bitte Deinen Arzt um eine Zweitausfertigung Deiner AU - sollte kein Problem darstellen.

Aber die Aussage, "das die das originale braucht sonst können die mir das nicht auszahlen", ist völliger Unsinn.

Was möchtest Du wissen?