Ohne Genehmigung von Mieter Laminat eingebaut

10 Antworten

Wenns nicht erlaubt ist, Laminat zu verlegen, dann wende dich an die Vermieter. Vermutlich wird sie das Laminat wieder raus reißen müssen, immerhin kann das der Vermieter so von ihr verlangen. Es ist aber auch möglich, dass der kulant ist und sagt, dass es reicht, wenn sie das erst bei Auszug macht. Auf der anderen Seite ist es möglich, dass sie den Einbau des Laminats vorher schon mit dem vermieter abgesprochen hat. Dann kannst du da kaum etwas gegen machen, müsstest ein Lärmprotokoll anlegen, unter Umständen einen Gutachter hinzu ziehen, auf deine Kosten, da nur der bestätigen kann, ob die Lärmbelastung unzumutbar ist...auch dann müsste sie das Laminat wieder raus reißen oder für eine bessere Trittschalldämmung sorgen.

Ich weiß, wie nervig Laminat beim darüber wohnenden Nachbarn ist (über unsrem Schlafzimmer ist das Kinderzimmer eines 5-jährigen, man kann sich vorstellen, was da für ein Radau jeden morgen 5:30 ist, wenn der Junge aufsteht und für die Kita vorbereitet wird...und dann mal keine Lust hat und wütend durch die Gegen stampft), aber wir können dagegen nichts machen, da bei uns der Einbau von Laminat erlaubt ist, solang es bei Auszug entwdeer wieder beseitigt wird, oder der Nachmieter sagt, dass es drin bleiben darf.

Also joah. Frag bei deinem Vermieter nach, ob sie das einbauen durfte und wenn nicht, dann sag denen gleich, dass sie sich darum kümmern sollen.

Da ist wohl die Trittschalldämmung vergessen worden oder unzureichend. Teile dem Vermieter die Geräuschbelästigung mit und mache ihn darauf aufmerksam, dass du ab sofort die Miete mindern wirst bis der Mangel behoben ist. 10% halte ich für angemessen (von der Bruttomiete).

Wenn Laminat Verboten ist dann muss es Raus ,deshalb die Verwaltung Anschreiben

Wieso verboten? Es muss nur fachgerecht verlegt werden, also mit ausreichendewr Dämmung.

Anständig verlegtes Laminat macht keinen Lärm.

Wenn einem schon die exakte Wandfarbe nicht vorgeschrieben werden kann, dann wohl auch kein Bodenbelag. Ist ja möglich, dass sie die Wohnung mit Laminat nicht wieder abgeben kann, und vorher ein neuer Belag rein muss, aber wie sie da drin wohnt kann ihr nicht vorgeschrieben werden.

Du kannst dich da nur an deinen Vermieter wenden.

Was möchtest Du wissen?