Ohne Führerschein Traktor fahren?!

5 Antworten

da gibts nur 2 möglichkeiten,entweder mit 15 den schein machen,geht wenn vater landwirtschaft hat oder den traktor auf 6kmh drosseln,bei tüv vorfahren,dann kannst mit 6 sachen ab 14 durchs dorf brettern.einfach nur 6kmh schild anbringen ist fahren ohne führerschein und die sheriffs sagen dir was es kostet wenn sie dich stoppen

nein. Im öffentlichen Strassenverkehr darfst du das nicht. Ausnahme ist, wenn du deinem Vater z.b. im Landwirtschaftlichen Betrieb helfen musst, dann kannst du vorzeitig den Führerschein machen, dann darfst du auch auf der Strasse fahren. Allerdings nur vom Hof auf dem direkten Weg zum Feld. Also: auf dem Privatgrundstück kannst du fahren (bist dann aber nicht versichert und musst alle schäden dann selber bezahlen)

Für den Traktor brauchst du den Führerschein L. Wenn du ihn ohne Führerschein auf öffentlichen Straßen fahren willst muß er auf 6km/h begrenzt werden. Z.B. dadurch das höhere Gänge blokiert werden. Nur ein 6 Km/h Schild dranhängen reicht nicht.

Du darfst auf Eurem Privatgelände und Feld damit fahren, auf Straßen und öffentlichen Wegen nicht. Auch nicht, wenn der nur 6 km/h fahren kann. Schild alleine bringt gar nichts.

wenn er nur 6kmh fahren kann und dazu betriebserlaubnis hat,darf er auf öffendliche straßen,mindestalter 14

Auf Privatgrundstück ja... aber du sagst es ja schon und 13 sind nicht 6 kmh das dürfte man mit 18 auch nicht ohne FS

Was möchtest Du wissen?