Ofina Kredit seriös?

4 Antworten

Seriös auf jeden Fall. Aber das ist nur ein Lockangebot. Die 1.000€ geben sie dir so und sorgen dafür, dass alles schnell und gut läuft. Wenn du dann mal mehr Kohle brauchst (wer einen 1.000€ Kredit braucht wird auch irgendwann mal mehr brauchen)denkst du dir "Mit denen lief alles super, da geh ich wieder hin" und dann hauen sie die Zinsen drauf.

Das ist Werbung. Denn wer einmal einen Kredit braucht, wird auch wieder einen gebrauchen. Du brauchst 1000€, die zahlen schnell aus und du bist zufrieden. Dann brauchst du irgendwann 5000€ und denkst dir mit denen ist alles gut gelaufen und gehst wieder zu denen, aber diesmal mit Zinsen. So denken die.

OK das ist nachvollziehbar. Im Grunde haben die natürlich dann auch meine Daten im System...

So sieht’s aus

Ganz unten steht, dass Ofina eine Marke von FINANZCHECK.de und die vermitteln nur Kredite.

Die Fidor Bank wird dann dein Darlehensgeber sein. Die Bank ist seriös, bin da selbst.

Das mit 1000 Euro und 12 Monate ist natürlich nur ein Lockangebot, bei allen anderen Konditionen sind dann Zinsen fällig.

Mach das bei Deiner Hausbank!!! Vielleicht geht auch ein Dispo?

OK, jetzt wirds interessant für mich: Was ist genau das Risiko oder die Gefahr das online zu machen? Die Hausbank gibt mir 5%+ Zinsen.

Was möchtest Du wissen?