Öffentlicher Dienst Vorstellungsgespräch?1

3 Antworten

Ich denke schon wegen der bewerbung :) kommt drauf an was für eine behinderung du hast, ob du mit dieser behinderung überhaupt in dem beruf arbeiten kannst. Ich denke wenn es dich nicht "behindert" diesen beruf auszuüben, haben die dich aufgrund deiner Qualifikationen eingeladen

Auch der öffentliche Dienst muss schwerbehinderte oder gleichgestellte Menschen nur einladen, wenn Sie auch für die Stelle qualifiziert sind.

Also: Freu Dich und bereite Dich gut vor ;-)

Wenn du die Anforderungen nicht erfüllt hättest, dann wärst du auch nicht zum Vorstellungsgespräch eingeladen worden. Also kannst du dich ruhig darüber freuen. Deine Bewerbung hat anscheinend überzeugt.

Was möchtest Du wissen?