Norisbank, Verrechnungsscheck einlösen

4 Antworten

Ja alles gut und schön,bin auch bei der Norisbank,hat man einen Verrechnungsscheck,dann dauert schon lange bis man den am Ende einlösen kann,steht mindestens 14 Tage unter Vorbehalt,für Rentner oft nicht toll,man ist sparsam bei den Umlagen und freut sich bei der Jahresabrechnung vom Vermieter ein wenig zurück zu erhalten und muß dann lange drauf warten,Frustierent

Klar gibt es die norisbank noch - ist halt jetzt eine Direktbank. Ich würde den Scheck mit Angabe von Name und Kontonummer an die Postadresse senden, die auf deren Website unter "Kontakt" angegeben ist: norisbank GmbH 10910 Berlin

VG

Hallo leckerer nick!

Danke für Deine Antwort! Hm, daran hatte ich auch schon gedacht, ich habe aber Angst, dass der Scheck dann unterwegs verlorengeht... da also tatsächlich jemand anderes den einlösen kann, wie Mismid sagt, mache ich das besser nicht, sondern gebe den Scheck meinem Lebensgefährten.

Die Frage ist zwar schon ein "wenig" älter aber ich kann sie beantworten. Auf den Verrechnungsscheck schreibst Du auf der Rückseite! Deinen Vor- und Nachnamen, die Filialnummer bei der Du bist, die Kontonummer, Bankleitzahl und schreibst noch Ort und Datum drauf und unterschreibst das Ganze. Dann sendest Du in per Post an die auf der Webseite angegebene Kontaktadresse. Das ist schon alles... Schönen Gruß Laurentius

Auf der Norisbank Seite FAQ. "Fragen zum Zahlungsverkehr" "Wie kann ich Schecks bei der norisbank einreichen?" heißt es: Bei der norisbank können Sie auf € lautende Inlandsschecks einreichen. Senden Sie hierzu ganz einfach den auf der Rückseite unterschriebenen und mit Ihrer norisbank Kontonummer und Bankleitzahl versehenen Scheck an: „norisbank GmbH 10910 Berlin“. Bitte beachten Sie, dass Schecks in einer Fremdwährung oder Auslandsschecks nicht eingereicht werden können.

lg Jens

Was möchtest Du wissen?