Noopept Bestellung Konsequenzen?

2 Antworten

Bestell einfach aus der EU, z.B. bei Mind Difference oder einem der englischen Anbieter, wie Mindnutrition oder Intellimeds...

Normalerweise hat es keine Konsequenzen, Noopept ist nicht direkt illegal und wird normalerweise vom Zoll einfach durchgelassen und als Nahrungsergänzungsmittel eingestuft. Hast du Pech, oder hast du eine übergenaue Zollstelle mit Erbsenzählern, dann wird die Bestellung als Einfuhr von Arzneimitteln ausgelegt, es wird beschlagnahmt, die Staatsanwaltschaft informiert und ein Strafverfahren gegen dich eingeleitet. Noopept kann jederzeit als Arzneimittel angesehen werden, was dessen Handel und Einfuhr genehmigungspflichtig macht.

Bestell doch innerhalb der EU aus Großbritannien, da gibt es auch ein paar günstige Händler (EBAY). Ich habe aber auch schon des öfteren Nootropika aus den USA importiert und nie Probleme gehabt.

Noopept Erfahrungen habe ich gemacht, es wirkt auch spürbar, ist eines von den angenehmsten Nootropika, aber ob es wirklich die Gedächtnisleistung unterstützt bezweifel ich noch. Aber eine Wirkung ist vorhanden.

Gruß Chillersun

Was möchtest Du wissen?