Nießbrauch löschen

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Geht nicht, wenn es lebenslang niesbrauch ist, hast du keine Chnce solange der Vater lebt dies zu löschen, weil das Deutsche Recht 'denkt' das wenn es dem Niesbrauchnutzer vieleicht wieder besser geht, möcht er wieder nach Hause. Egal wie  krank oder alt er ist. Vieleicht mit dem Einferständnis von deinen Vater und mit einen Notar.

Das geht ohne Mitwirkung eines Notares nicht. Allerdings, das ohne Detailkenntnisse, könnte an einer Zustimmung seitens des ggf. für den Pflegefall zuständigen Sozialamtes scheitern.

Was möchtest Du wissen?