Niederländische Verkehrsregeln (Roller 25km/h)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Seit 1999 wurde das Fahrerlaubnisrecht in EU und EWR Staaten vereinheitlicht und angeglichen. Dies beinhaltete auch grundsätzlich die gegenseitige Anerkennung der jeweiligen Fahrerlaubnisse/ Führerscheine. Dabei wurde auch geregelt, das im s.g. "vorübergehenden Verkehr" (also als Tourist) fahrerlaubnisfreie Fahrzeuge des Heimatlandes (hier: Mofa) auch im EU Staat fahrerlaubnisfrei bleibt. Beispiel für Deutschland sind die Broomsfietse und Snorfietse, welche in den Niederlandes FE-Frei sind (analog zum deutschen Mofa)! Also sind diese auch hier fahrerlaubnisfrei. Dies trifft folglich auch umgekehrt zu.

Natürlich. Und du kriegst deinen Führerschein erstmal nicht wieder und auch mit 18 nix mit autoführerschein. Viel Spaß in Holland ;)

aber wenn ich Normal mit 25km/h dadurch fahre kann ich mcih da dumm und dämmlcih fahren oder wie ? weil die haben da ja keine prüfbescheinung nur die klasse M

Das ist da auch nicht erlaubt. Du benötigst deine Prüfbescheinigung auch in Holland.

Was möchtest Du wissen?