Nicht zur Zwischenprüfung zugelassen - Studium nach Ausbildung fortsetzen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

An wohl jeder Uni gibt es einen psychologischen Dienst. Es mag Dir befremdlich vorkommen dass ich damit nun komme. Den würde ich aufsuchen. Der kann mit Dir einerseits erarbeiten wie es möglich werden kann kontinuierlich zu lernen und andererseits wird dort sicherlich möglich sein Deine Frage zu beantworten. Ansonsten würde ich den Asta fragen vor Ort oder einfach meine Dozenten. Denn unter dem Strich wird Dir Dein jetzt - ich nutze mal das Wort weil mir kein besseres einfällt aber verstehe es bitte nicht als bewertend - launenhafter Lernstil in jeder Ausbildung ein Bein stellen. Und Das muss ja nicht sein.

Ich kann mir durchaus vorstellen, dass das ähnlich gehandhabt wird wie bei Medizin. Das heißt, sobald du ein Examen o. ä. nicht bestanden hast und auch nicht mehr wiederholen darfst, bist du bundesweit für diesen Studiengang gesperrt.

Man hat aber doch immer mehrere Versuche.

@Kristall08

Aber nicht unendlich viele, was ich auch so zum Ausdruck bringen wollte: sobald du nicht mehr wiederholen darfst.

Was möchtest Du wissen?