Neues Gesetz,Unterhaltsvorschuss trotz Heirat?

3 Antworten

Es hat sich nichts daran geändert, dass der Bezieher NICHT verheiratet sein darf. Familienstand darf weiterhin nur dauernd getrennt lebend, ledig, geschieden oder verwitwet sein. 

Geändert hat sich nur der Bezugszeitraum bis zum 18 Lebensjahr und nicht mehr auf 72 Monate begrenzt. 

Auch wer kein Einkommen unter 600 Euro erzielt, erhält keinen neuen Unterhaltsvorschuss.

Daran hat sich nichts geändert,es wurde nur die Altersgrenze bis auf 18 angehoben und die max. Bezugsdauer von 72 Monaten gibt es auch nicht mehr !

Nein!

Was möchtest Du wissen?