Neue Fenster sind Schallundicht, was nun?

4 Antworten

Hallo,

das solltet ihr schriftlich dem VM mitteilen als Mangel der Wohnung, den vorher war es ja ruhig.

Der VM sollte sich dann mit der Firma in Verbindung setzen, die diese Fenster eingebaut hat.Denn offensichtlich wurde dabei gepfutscht.

Moderne Isolierverglaste Fenster sind nämlich normalerweise schalldämmender als alte Einfachverglasung.

.... hast Du denn schalldichte Fenster gemietet bzw. laut Mietvertrag abverlangt?

Ich denke, der Vermieter gibt richtiges Geld aus und ist vielleicht sogar gar nicht im Bilde, dass er schlechte Ware sich gekauft hat.

Was sagt er denn zu Deinem Hinweis? Bzw. was sagen denn die Handwerker bzw. die anderen Bewohner?

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Du solltest den Vermieter erst einmal davon in Kenntnis setzen, er kann die Firma, die die neuen Fenster eingebaut hat, auffordern, die Angelegenheit zu überprüfen und den Zustand zu ändern.

Ich glaube das liegt eher an der schlechten Verglasung.

@DearDevil95

Eine Prüfung der Fenster sollte das klären können!

@DearDevil95

Da gibt es normalerweise Unterlagen und Untersuchungen des Glasherstellers. Kann auch die Einbausituation sein, oder die Schalldämmerte sind einfach schlecht. Diese Werte sich mal zeigen lassen.

Der Eigentümer kann die Ursache beseitigen lassen.

Was möchtest Du wissen?