Nettolohn Kinder-und Jugendlichenpsychotherapeut

3 Antworten

Auf der Seite von der Bundesagentur für Arbeit stand bis vor Kurzem, dass man nach der Ausbildung zw. 3600 u 47000 Brutto verdienen würde. Weiß net recht was ich glauben soll. Weiß vielleicht jemand, ob die Ausbildung schwer ist oder so? Ich überlege mir auch , ob ich das machen möchte nach meinem Studium in Erziehungswissenschaften . Allerdings ist mir das schon wichtig, dass man net zu wenig danach verdient, und das die Ausbildung machbar ist, denn 20-30 Tausend ist viel Geld. Bin für jeden Beitrag dankbar. Vielen Dank schon mal!!!

hallo bin in der Ausbildung zum Kinder- und Jugendpsychotherapeut VT. Leiste momentan die 600 Std. Therapiestunden in Rahmen der Ausbildung ab. Satz pro genehmigte Therapiestd. 82Euro gesetzliche Kasse und ca. 100 Euro private Kassen. Die probatorischen Std. (i.R.5 Sitzungen werden je Kasse zwischen ca. 45-56 Euro vergütet. Hinzu kommt pro Quartal eine Grundpauschal von ca.20 Euro pro Patient. Laut befreundeten Psychotherapeuten bleiben pro Monat zwischen 4000-5000 Euro Netto als Selbstständiger Therapeut. Je nachdem wieviel Patienten du pro Tag, Steuerklasse Kinderfreibetrag usw. behandelst. Hoffe, dass ich dir helfen konnte

Hallo,

Die Frage ist ja nun schon etwas älter. Mich würde interessieren, wie es euch so ergangen ist. Also wie die Ausbildung war & wie es mit der Finanzierung gelaufen ist. Ich habe ebenfall vor, diese Ausbildung anzutreten und würde mich sehr über ein paar Tipps und Infos freuen. (=

Was möchtest Du wissen?