Nervös wegen Fahrprüfung morgen

5 Antworten

Vor mener Fahrprüfung hab ich mir einen ruhigen Abned gemacht mit einer heißen Schokolade und etwas süßen dazu und hab mein lieblingsfilm angesehen. auf jedenfall sollst du dich nicht extrem reinsteigern und nicht negativ denken. Es ist nichts anderes als die Fahrstunden nur dass halt eine 3. person drin sitzt und sagt wo es lang geht und was du zu machen hast z.b rückwärts einparken. Du weißt dass du alles kannst also schaffst du es auch. Mein Bruder hat sich zu viel reingesteigert und hat es leider dann auf das 2. mal geschafft. Es macht auch nichts wenn der Motor mal abstürzt außer mittem im Verkehr aber z.b beim Berganfahren ist er mir auch abgestorben aber ich bicn trotzdem durch gekommen. EinTipp noch : Benutz die Seitenspiegel viel und vergiss den Schulterblick nicht dann wird alles gut :) Viel Glück :))

Kein Stess du wirst das schaffen...es klingt als hätte dich dein Fahrlehrer gut vorbereitet...versuch einfach cool zu bleiben...sobald du dann mal auf der Strasse bist wird sich die Nervosität denke ich auch legen!!

Die meisten Leute sind bei der Prüfung etwas nervös. Der Prüfer weiß das natürlich auch und berücksichtigt das.

Hallo Surfboy :) Als ich meine Praktische Prüfung absolviert habe, war es nicht wirklich anderst. Die Aufregung war unglaublich groß aber nach nur wenigen Minuten beruhigst du dich eigentlich wieder.

Du solltest dir nicht so viele Gedanken machen und konzentriert bleiben, solltest du mal einen kleinen Fehler machen denke ich nicht, dass der Prüfer direkt eingreift. Die drücken oft noch ein Auge zu, ich selbst bin super gefahren und ganz zum schluss bin ich an einem 10km/h-schild mit knapp 40 Sachen vorbeigerast und er hat zwar etwas geschimpft aber dennoch diesen Fehler ignoriert beim "benoten"

deswegen kannst du recht beruhigt in die Sache gehen :)

Und sollte doch etwas morgen sein, dass irgendwie der Tag nicht gut läuft (woran ich stark zweifle) dann sollst du dir keinen Kopf machen, man muss auch etwas Glück haben um sie zu bestehen... oder andersrum man braucht Pech um sie nicht zu bestehen.

Entspann dich und geh´locker ran! Ich weiß, das ist leicht gesagt, aber wenn du dir so sicher bist, kann doch gar nichts passieren, denk einfach, es ist eine normale Fahrstunde...:)

Was möchtest Du wissen?