Nerviges gepolter im Haus

2 Antworten

Es stellt sich die Frage, wie alt das Haus ist, ob es Holzeinschubdecken haben könnte, auch Ratten,Mäuse und Siebenschläfer, wie auch der Marder können gewaltig Krach machen, einen Poltergeist im ehemaligen Schlafzimmer Deiner Mutter hast Du bereits ausgeschlossen, aber warum dann ausziehen wollen...da wäre dann der Gedanke, ob man mit einer fehlerhaften Tragwerkplanung rechnet, oder einfach ein Fehler in der Schallisolierung zum Nachbarn gemacht wurde, bzw. das Haus erst im Nachhinein getrennt wurde...

Wie alt das Haus genau ist weiß ich leider auch nicht ich schätze mal ca. 40-60 jahre . Aber es hat definitiv einen Holzboden über den wir jetzt Laminat gelegt haben. Haben im Haus nie was von Ratten oder Mäusen mitbekommen  sind auch nie hier rumgelaufen..

@Gammateilchen

Wenn der Boden zur Nachbarin nicht getrennt ist, wird der Schall über die Balken übertragen, aber auch Siebenschläfer sind denkbar, man sieht sie eher nicht

@Blacklight030

Und wie wird man die Viecher los? Ohne das ganze Haus auseinander zu nehmen?

Und das ist auch mein Ernst: Von rumgeisternden Wesen in Haus und Wohnung haben mir schon so viele erzählt, dass ich das überhaupt nicht bescheuert finde, mal in diese Richtung zu denken.....

Aber das ist erst seit einem Jahr. Und hier ist nichts passiert. Gut unsere andere Nachbarin ist gestorbe  aber ich denke nicht das die hier rumgeistert :D

was soll man denn tun sollte es doch der fall sein? 

@Gammateilchen

Aha, also vielleicht doch ein Poltergeist..da passiert ja auch nichts, aber er macht krach...man sollte ihn mal ansprechen und ihm sehr streng die Regeln des Zusammenwohnens erklären...klappte bei meiner Tante auch

@Blacklight030

Vielleicht. Wie gesagt ich glaube an so einen Kram eigentlich nicht aber wenn es wirklich öfter vorkommt muss ich mir ja gedanken machen.

Kenne mich damit auch nicht aus und mit dem Ding reden? Wie soll ich das denn bitte machen :D

@Gammateilchen

mach es so, wie Blacklight geschrieben hat. Denn wenn vor kurzem jemand gestorben ist, liegt das wohl nahe, dass derjenige noch rumgeistert. Geh einfach dahin und sprich mit demjenigen, dass er gerne gehen darf. auch sehr eindringlich, wenn es sein muss/er es braucht.Es gibt wirklich Wesen, die so zwischen den Welten hängen bleiben. Ob du daran glaubst oder nicht, es IST so...

Was möchtest Du wissen?