Negativerfahrungen Versicherungen (Haftpflicht- Hausratversicherung) ?

Das Ergebnis basiert auf 2 Abstimmungen

Allianz 50%
AXA 50%
HanseMerkur 0%
HUK-COBURG 0%

3 Antworten

AXA

@zackl,

wichtig ist, dass man einen guten Versicherungsvermittler hat, der  dich bei Schadensfällen begleitet, Änderungen für dich durchführt und bei Problemen mit dem Unternehmen sich für dich einsetzt.

Bedeutet, man sollte keine Verträge online abschließen, oder bei einem Vermittler zu dem man kein Vertrauen hat.

Dass ich meine Stimme der AXA gebe dürfte klar sein. Denn diesen Laden kenne ich zur Genüge und auch viele Mitarbeiter persönlich. Und bisher war es mir immer möglich meinen Kunden weiter zu helfen, auch bei den schwierigsten Fällen.

Ein Tipp noch, bitte den Versicherungsvermittler, bei dem du deine Verträge abschließt zu dir nach Hause, denn daran erkennt man meist schon, ob er auch später bereit ist dir zu helfen.  

Gruß N.U.

Allianz

Hey, 

Ich bin bei der Allianz und hab einen Tarif, der beides für alle Bewohner der versicherten Wohnung beinhaltet für ca 10€/Monat. Bisher bin ich super zufrieden. Ich glaube aber, das der Tarif nur in Ostdeutschland angeboten wird.

Am Ende kommt es im Schadenfall immer auf den Sachbearbeiter an. Die Betrugsquote in bei der Hausrat sehr hoch, sodass in Zukunft wohl überall mehr hingeschaut wird.

VG

Was heisst "für alle Bewohner der versicherten Wohnung". Heist das alle Bewohner haben bei der Allianz eine Hausratversicherung gemacht und jeder zahlt für sich 10€ ?

Achso, achso. SORRY. Ihr habt jeweils Haftpflicht- und Hausratversicherung dort. Naja, ich denke das Ihr einen Sondertarif bekommen habt da alle Bewohner der Wohnung der Allianz beigetreten sind. Anders kann ich es mir kaum vorstellen und wenn dann sind sogut wie keine Leistungen in diesen Versicherungen vorhanden... !

Kann auch teilweise so sein wie Du vermutest das es so einen Zusammenschluss nur in Ostdeutschland gibt.

@zackl

Hey,

die Leistungen passen. Fahrrad ist auch mit drin. Es ist aber tatsächlich ein alter Tarif, der von der Übernahme der staatlichen Versicherung durch die Allianz übrig geblieben ist. 

VG

@JuliaHutarm

 Es ist aber tatsächlich ein alter Tarif, der von der Übernahme der staatlichen Versicherung durch die Allianz übrig geblieben ist. 

Nach dem ich 1989/90 einige Vorträge in der ehemaligen DDR (Thüringen) gehalten habe, habe ich auch diese alten Versicherungsbedingungen gesichtet.

Daher kann ich nur empfehlen, diese UR-Alt Verträge schnellstens auf die neuesten Versicherungsbedingungen umzustellen.

Der deutsche ist weltweit die Spitze
Bei Versicherung

Nach big Brother ist alles was kaputt geht Bereicherung

Also verschenkt deinen Fernseher oder schmeisst den gleich weg

Deine Aussage ist weder produktiv, noch halbwegs nach den Rechtschreibregeln verfasst.....

Naja. Eine Hausrat braucht man vielleicht nicht unbedingt eine Haftpflichtversicherung aber schon. Ist schon sehr groblässig wenn man keine Haftpflicht hat.

Was möchtest Du wissen?