Nebenkostenabrechnung in selbstbewohnten Eigentumswohnungen im Mehrfamilienhaus

2 Antworten

Da wir in unserer Wohnug jedoch nur zu zweit sind und in den anderen Wohnungen Familen wohnen fühle ich mich benachteiligt.

Du wusstest doch vorher, dass keine separaten Wasserzähler vorhanden sind, oder nicht? Eine Abrechnung nach m² ist dann durchaus legitim. Wenn nur du Wasserzähler drin hast, nützt dir das nichts. Um dann nach dem tatsächlichen Verbrauch abzurechnen, müssen alle Wohnungen damit ausgestattet sein, denn der Hauptwasserzähler ist viel genauer als der in deiner Wohnung. Ob du Eigentümer oder Mieter bist ist dabei doch völlig egal.

Dazu solltet ihr einen Beschluss der Eigentümergemeinschaft herbeiführen.

Was möchtest Du wissen?