Nebenkostenabrechnung; Guthaben Heizung

2 Antworten

Die Heizkostenabrechnung ist doch nur ein Teil der gesamten Betriebskostenabrechnung. Wenn ihr also bei den Heizkosten 400 € zuviel gezahlt habt...insgesamt aber nur 10 € Guthaben rausgekommen sind, dann habt ihr wohl in anderen Positionen zuwenig gezahlt. Oder wie erklärt sich das sonst?

Einen Anspruch auf Auszahlung des "Teil"Guthabens aus der Heizkostenabrechnung gibt es nicht.

Laut der Abrechnung der Heizung gibt es die Position bezahlt und Guthaben. Auf der Nebenkostenabrechnung steht nur der Betrag der wirklich für den Verbrauch gezahlt wurde. Das Guthaben der Heizungsrechnung taucht auf den Nebenkosten nirgends auf.

@RaDaF

Das wäre dann ein Fehler in der Abrechnung und diese beim Vermieter zu beanstanden.

Deine Angaben sind etwas verwirrend.

Heizkosten sind ja nur ein Teil der Betriebskosten.

Wenn alles zusammen nur ein Guthaben von 10 € ergibt muß der Vermieter nicht mehr erstatten.

Um genaueres dazu sagen zu können müßte man die Gesamtberechnung sehen.

Mach Dir also die Mühe diese einzuscannen und als Bild(er) in einer Antwort hochzuladen.

Bitte gut leserlich und persönliche Daten unkenntlich machen.

Werde ich bald möglichst machen. Danke!

Was möchtest Du wissen?