Nebenkosten absetzen bei Steuererklärung

1 Antwort

Nur bei vermietetem Wohneigentum können die Nebenkosten geltend gemacht werden; ansonsten ist es jedoch möglich, unter dem Stichwort "haushaltsnahe Dienstleistungen" einen jährlicher Anrechnungsbetrag in Höhe von € 600.-- gelttend zu machen. Dieser Betrag muss aber zwingend durch Überweisungsbelege nachgewiesen werden können; Barzahlung wird nicht anerkannt. Und es können auch nur Lohnkosten und keine Materialkosten angerechnet werden.

Was möchtest Du wissen?