Nebenjob ist Katastrophe, mag nicht mehr hin + Kündigung

5 Antworten

lass dir von deinem arzt eine bescheinigung geben,das du nicht schwer heben darfst,sollten sie darauf nicht ein gehen muß dich dein arzt halt krankschreiben lassen.eventuell lassen sie dich auch auf den attest hin früher gehen,viel glück...-)

lass dich nicht verarschen. in der probezeit kannst du jederzeit ohne frist und angabe von gründen kündigen. dein ag wird diese klausel nicht umsonst im av stehen haben, er fährt wohl auf dieser schiene....alle 2 wochen eine neue arbeitskraft schon mal daran gedacht? auf jeden fall ist diese klausel nicht gültig, also verscwinde da ganz schnell....

Inwiefern ist diese Klausel nicht gültig? Also du meinst echt eine Kündigung reicht, und dann muss ich nicht mehr erscheinen? Bin etwas verwirrt

''in der probezeit kannst du jederzeit ohne frist und angabe von gründen kündigen''

  • Ohne Frist ist falsch.

''dein ag wird diese klausel nicht umsonst im av stehen haben''

  • Was soll das denn heißen? 2 Wochen Kündigungsfrist entsprechen genau der gesetzlichen Vorgabe in der Probezeit.

Wenn bei einem Nebenjob ein Vertrag gemacht wird, gilt grundsätzlich das was in diesem Vertrag steht und somit muss die Kündigungszeit eingehalten werden. Rede einfach mit Deinem Arbeitgeber.

Wenn du gar nicht mehr kannst, dann AU. Wahrscheinlich bekommst du dann gleich die Kündigung.Dann hat´s sich erledigt.-Es ist halt so manchmal die Frage, wie gehe ich jetzt mit dem AG um, aber ich bin der Meinung, wenn der AG auch noch aggressiv drauf ist, hat er es auch manchmal nicht anders verdient. Die Zeit der Sklaventreiberei ist anscheinend wieder angebrochen.

Du sagtest doch Nebenjob?! Anrufen, sagen, dass Du aus gesundheitlichen Gruenden nicht mehr kommen kannst!

Genau! Notfalls hol Dir ein Attest vom Arzt!

Was möchtest Du wissen?