Neben Bafög, Nebenjob und kleiner Gewerbeschein?

1 Antwort

Es gibt weder einen großen noch einen kleinen Gewerbeschein. Wenn man ein Gewerbe anmeldet, bekommt man als Eingangsbestätigung eine abgestempelte Kopie der Gewerbeanzeige. Das ist der sogenannte "Gewerbeschein".

Verdienen kannst du als Selbständiger soviel di willst. Millionen ! Nur fliegst du aus der Familienversicherung (der gesetzl. KV), wenn du monatlich mehr als 415 € aus selbständiger Arbeit verdienst.

Die 450 €-Grenze hat nur für Beschäftigte eine Bedeutung (Minijob). Für Selbständige ist die belanglos.

Was möchtest Du wissen?