Nasenbruch bei einer Schlägerei

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

gibt es bei euch in der Nähe einen Amtsrichter? Bei uns kann man gratis eine Beratung haben, da wird erklärt, wie die Sache für dich aussehen wird. Und ob ihr nicht beide an der Schlägerei schuld seid, was ich vermute.. Dass du geschlagen hast, irgendwie verstehe ic es. Und doch, tu' es lieber nie mehr, die Folgen, die kennst du nun, belasten sehr. Hoffentlich wirst du gut beraten, und der Geschlagene muss zugeben, dass er Dummes tut, sich auch nicht beherrscht, beleidigt, Alkohol Minderjährigen anbietet. Nein, der muss mal dran kommen!! Aber klar. dich erwartet eine Strafe, hoffentlich bleibt es bei einer Rüge.

danke für die schnelle antwort. ich erkundige mich mal ob es hier einen amtsrichter gibt. aber meinst du ich soll das erwähnen? also mit dem alkohol an minderjährige? weil deswegen ist die situation eskaliert. da kann man doch genauso strafanzeige erstatten oder? mir ist klar dass ich sowieso mehr probleme bekommen werde aber dennoch soll er nicht einfachso davonkommen.

hallo ich hatte so ein ähnliches Problem auch vor 4 monaten aber am besten ist du nimmst dir einen anwalt und erzählst in alles was du weist und auch getan hast der holt dir das beste raus was geht

Das eine heat erstmal nichts mit dem anedren zu tun.Du hast dich strafbar gemacht wegen Körperverletzung.Weil es das erste mal war gibt es wohl keinen Knast evt. aber eine schmerzensgeldforderung vom "Opfer".Das andere ob diu ihn anzeigst wegen Drogen oder sonstwas musste selbst wissen.

Sorry, aber da wäre jeder zur Polizei gegangen!

Eine Beleidigung ist unschön, keine Frage, rechtfertigt aber keine Gewalt. Aber vielleicht hast du wenigstens ein paar Zeugen?

das ist mir klar. ja ich habe 2 freunde als zeugen und er war alleine

@kolobokz9

Falls du zu einem Amtsrichter gehst - erwähnen würde ich das im Gespräch, wenn es Teil der Auseinandersetzung war. Er wird dich dann entsprechend beraten.

den satz find ich geil... versehentlich bei einer schlägerrei die nase gebrochen *hihi

wer hat denn angefangen ?? war er es, dann hat er seine gebrochene nase selber zu verantworten. du darfst dich ja verteidigen und wenn seine nase halt im weg ist.. ups

warst du es... dann würd ich mir nen gescheiten anwalt suchen, ich schätze das kommt zu einer verhandlung...

also die situation ist eskaliert als er einem 15 jährigen mädchen dass ich kenne alkohol gegeben hat. und als ich ihn drauf angesprochen habe hat er frech mit einem grinsen eragiert und gemeinte was mein problem ist

@kolobokz9

das ist doch kein grund jemandem die nase zu brechen !! hättest die polizei angerufen und eine anzeige gemacht, das gibt mächtig ärger.. alkohol an minderjährige auszuschenken ist kein kavaliers delikt..

habe das schon hinter mir...und der angezeigte hat ganz schön eine auf die mütze bekommen !!

Was möchtest Du wissen?