Sind Nacktbilder schicken illegal?

10 Antworten

Es iat illegal. Für ihn. Der wusste das du 15 bist hat aber hat trotzdem geschickt. Das geht glaub unter Kindermissbrauch oder Pedo.

Pedophil ist ein hartes Wort, würde auch nur praktizierend zutreffen, wenn es Handlungen gegeben hätte. Das er die Absicht hatte sich an diesen Bildern zu bereichern unter falschen Tatsachen, ist ein akzeptierter Befund der ja auch bewiesen werden kann. Kindesmissbrauch trifft dann zu, wenn er gelogen hat um sich zu bereichern und im Nachhinein bspw. eine Erpressung erzwingen will. Diese gilt dann wiederum als heimtückisch - es gibt so viele Variationen die zutreffen KÖNNTEN.

Der labert nur Müll.

SEK kommt nur bei echten Fällen, wie schwer bewaffnete Knackis einsammeln und ähnliches.

Und wie soll er deine Eltern erreichen, davon abgesehen, dass sie ihn dann wohl abpaddeln würden.

Wenn sich jemand strafbar gemacht hat, dann er, falls Du minderjährig bist.


Wenn Du nicht mehr minderjährig bist, was ich nicht glaube, wäre es auch kein thema, weil der Bildertausch im gegenseitgen Einverständnis geschah


ist doch eig blödsinn, oder?

Nein, das SEK ist für solche speziellen Einsätze besonders geschult. Gerade minderjährige Mädchen neigen oft zu unkontrollierten Gewaltausbrüchen, die reguläre Polizeibeamte überfordern würden.

ich würde ja gerne mal so einen Beamten in voller Montur einsacken. Wenns sein muss, muck ich dafür auch extra auf *.* <3

ihr seid die tollsten Menschen auf "gute Frage" danke das es euch gibt

Will er sich selber Anzeigen wegen Verführen einer Minderjährigen?

Wird nix passieren,außer der Lektion das man keine Nacktbilder verschickt.  Landen allerdings mit etwas Pech auf einschlägigen Seiten.  Hoffe es war kein Gesicht von dir drauf ;)

wenn er dir seine privaten und intimen Bilder, Videos und was weiss ich alles gesendet hat, dann hat er sich strafbar gemacht, wenn er wusste, dass du 15 Jahre alt bist.

Bist dann halt auf ihn reingefallen, solche Dezernate gibt es, dass sie Missbrauch im Internet verfolgen. Aber dabei geht es vor allem darum, Perverse und Pädophile aufzuspüren.

Dir kann er also gar nichts anhaben! Und mit dem SEK und sonstigem kann er schon gar nicht anrücken. Deine Eltern werden vermutlich auch nicht eure Session sehen!

Aber sende lieber nicht mehr deine Nacktfotos, dann bist du auf der sicheren Seite! :)

EIGENTLICH solltest Du dir überlegen, ob Du nicht sogar eine Anzeige gegen ihn lancieren solltest.

Wenn der wirklich im Strafvollzug tätig ist, und sich solche pädophile Aktionen leistet, gehört er nicht in den Staatsdienst.

Nimm mal Kontakt per Mail mit dem Polizeipräsidium auf, und frage nach einer Vertrauensperson, mit der Du über einen möglichen pädophilen Akt reden kannst.

@Wakkaluba

wobei jetzt ja die Frage wäre, ob der Kerl wirklich im Vollzug tätig ist und er sich das nicht einfach alles ausgedacht hat, um ihr einen Schrecken einzujagen

Was möchtest Du wissen?