Bescheinung über das Arbeitslosengeld vom Arbeitsamt für das Finanzamt. Wann kann ich damit rechnen?

3 Antworten

das Finanzamt hat damit den Nachweis dass du keiner Beschäftigung nachgegangen bist sprich in diesem Zeitraum keine Steuern zahlen mußt

Das weiß ich ;-). Aber ich muß in meiner Steuererklärung ja auch die Beträge eingeben, damit ich die abgeben kann. Habe halt letztes Jahr auch noch gearbeitet Steuern gezahlt. 

Da ich eine gemeinsame mit meinem Mann mache, muß ich ja irgend etwas angeben

Woher weißt Du, dass die Zahlen bis zum 28. Februar an das Finanzamt übermittelt wurden?

Das steht doch wohl auf dem Schreiben des Arbeitsamtes.

Darin steht, welche Leistungen Du 2015 erhalten hattest und dass diese Angaben an das Finanzamt übermittelt werden, oder?

Diese Bescheinigung habe ich immer recht zeitnah erhalten. Ruf doch einfach an.

Was möchtest Du wissen?