Nachweis über die Höhe des angesparten Riester-Vermögens

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hallo,

Hast du im Rahmen einer Riester-Rente Vermögen angespart, ist das zwar grundsätzlich auch anrechenbares Vermögen, seit Oktober 2010 wird dieses jedoch bis zu bestimmten Höchstbeträgen im Kalenderjahr von einer Anrechnung freigestellt – und zwar nach § 29 Abs. 3 BAföG. Konkret werden alle Eigenbeiträge und Zulagen sowie die Erträge daraus freigestellt, sofern sie in den jeweiligen Jahren nicht über folgenden Höchstbeträgen lagen:

Kalenderjahr Jährlicher Höchstbetrag 2002 und 2003 , 525 Euro , 2004 und 2005 , 1050 Euro, 2006 und 2007, 1575 Euro, ab 2008 , 2100 Euro ,

Das sollte dir dein Versicherer ohne weiteres bescheinigen können und den "Eumeln" vom Amt auch zur Beantragung genügen.

MfG

Kannst du bei der Versicherung nicht eine Kopie des Bescheides nach §92 anfordern? Diese Bescheide werden (zumindest wurden) jährlich verschickt.

Also ich habe meine Versicherung gefragt, angeblich geht das nicht mehr nachträglich in Form einer Kopie, was ich fast nicht glauben kann.

Bitte doch die Bafög-Behörde um sog. Amtshilfe. Wenn die Behörde eine solche Bescheinigung anfordert, reagieren Versicherungen oder sonstige sehr schnell.

Dadurch kann aber Zeitverlust entstehen.

Danke für deine schnelle Antwort.

Amtshilfe? Sowas habe ich noch nie gehört. Habe jetzt gegoogelt. Da steht, dass es für Behörden untereinander gilt. Gilt die Versicherung als Behörde?!

Das hätte ich auch am liebsten, dass die sich untereinander in Verbindung setzen, weil offensichtlich weiß die Bearbeitern selber nicht, wie die Bescheide heißen.

Und von der Versicherung erhalte ich ebenfalls nur Antworten wie " ja machen Sie dem Bafög-Amt klar, dass es ein Staatsprodukt ist "

@DaliKlick87

Genau richtig verstanden. Behörden untereinander. Also das Bafög- Amt und die Versicherung untereinander. So ist es gemeint. Mfg

Was ist denn das für eine Gesellschaft ?

Wüstenrot.

@DaliKlick87

Na ja dann ist alles klar, die sind wirklich unflexibel.

Mach mehr Druck !

@SgtMiller

Danke für deinen Tip.

Also generell kann ich schon eine Kopie eines Bescheides nach §92 bei Wüstenrot beantragen? Also nachträglich für 2010?!

Wie heißt dieser Bescheid überhaupt genau?!

Was möchtest Du wissen?