Nachmieter Auszug verzögert?!?!?

5 Antworten

Dagegen kannst du rechtlich gesehen nichts machen. Die Verwaltung muss nicht den Nachmieter nehmen, der als am frühesten einziehen würde, sondern die können nach eigenem ermessen entscheiden.

Wenn du kündigst mit dreimonatiger Kündigungsfrist, dann wohnst und zahlst du ja auch noch drei Monate.

Keine Hausverwaltung muss sich auch Nachmieter einlassen. Es gilt die Kündigungsfrist.

Also ja, du musst das zahlen.

nein. ich habe extra nachmieter gesucht weil ich NICHT mehr da wohne

@tritri2424

Aber deine Kündigungsfrist ist vorrangig. Die Hausverwaltung muss sich auf keinen Nachmieter von dir einlassen. Tut sie es, ist es gut für dich. Tut sie es nicht, musst du bis Ende der Frist Miete zahlen.

Der Vermieter muss Deine Nachmieter nicht akzeptieren. Warum sollte das nicht rechtens sein?

Das ist rechtens. Der Vermieter muß deine Nachmieter nicht annehmen.

es geht ja gar nicht um den nachmieter. aber den nachmieter den sie genommen haben zieht erst viel später ein. obwohl ich welche hatte die früher eingezogen wären.

@tritri2424

Ja, daran ist aber nichts zu ändern. Du mußt Miete zahlen, bis er Vetrag endet.

@tritri2424

Du bestimmst doch nicht, mit wem der Vermieter ein neues Mietverhältnis eingehen will. Vllt. war die Bonität des anderen besser, höheres Einkommen, bessere Referenzen als deine Interessenten?

Ist blöd aber rechtens.

Was möchtest Du wissen?