Nachbarn treiben uns in den Wahnsinn! Was können wir tun?

4 Antworten

Die Vermieter haben nichts "verschwiegen". Sie müssen euch weder über ihre privaten Verhältnisse noch über andere Bewohner in anderen Wohnungen Auskunft geben.

Ihr selbst wollt sicher auch nicht, dass der Vermieter andere Bewohner über euch, eure Verhältnisse und eure Hobbys informiert. Das darf er gar nicht.

Das Problem scheinen mir nicht die offenen Haustüren zu sein (hat Nachteile, zum einen heiztechnisch und somit auch mit Kosten für alle, zum anderen ist das eine Einladung für Diebe), sondern der üble Geruch. Über den könnt ihr euch beim Vermieter beklagen und um Abhilfe bitten.

Die erste, die wirkliche Haustüre ist zu, wenn wir aber die 2.te offen lassen zieht es ein wenig durch und mehr nicht! Die Vermieterin versteht das ja nur ihr Sohn nicht!

@Arielle3897

Wie der Vermieter es durchsetzt, dass die Geruchsbelästiung aufhört, ist nicht euer Problem.

@landregen

Doch, genau das ist es. Die Vermieterin muss Haltung von Kleintieren in Käfigen weder wissen noch darf sie sie untersagen.

@imager761

Was für ein Unsinn. Gegen einen Goldhamster oder Wellensittich kann er nichts sagen, gegen eine Kaninchenzucht plus einen Hühnerstall voller Hühner aber sehr wohl.

Und auch wenn es nur der Goldhamster wäre, der das ganze Haus zum Stinken bringt oder auch nur die ungewaschenen Bewohner in einer der vermieteten Wohnung, in der der Müll verwest - es ist Sache des Vermieters, sich darum zu kümmern und für Abhilfe zu sorgen, nicht Sache der Mitmieter und Nachbarn.

Na aber hallo.

Die Hasen und Hühner und somit der Geruch waren doch vor euch schon da.

Man muss euch auch nicht sagen dass der sohn des vermieters auch Mieter ist....

Vielleicht könnt ihr euch einigen die Tiere an nem andern Eck aufzustellen oder so je nach Lage des Gartens ...aber nur wenn sie Türnah sind.

Die Türe lässt man im winter auch nicht einfach offen stehen....

Entweder ihr arrangiert euch oder ihr sucht was neues.....

Als wir einzogen war es warm und die beiden Türen standen offen.. erst nach und nach haben wir das herausgefunden. Durch andere Nachbarn haben wir schon gehört das die beiden nicht einfach sind und schon den Mieter vor uns vergrault haben

@Arielle3897

Ja wie erwähnt... je nach Lage u Größe des Gartens könnten sie es anders Regeln.....

außerdem ist das „Gartenhäuschen“ fest, eher so wie Eibe Pergola. Ein geschlossener Raum. Ansonsten haben die keinen Garten

bitte alte, schwarze fee, beantworte keine fragen zu mietrecht

das spielt keine rolle, ob die vorher da waren, extreme geruchsbelästigung ist ein grund für eine mietminderung

@User5934322

Die Frage war ja nichtmal geklärt .......

Wenn ich in nen Haus gehe das stinkt ist es eben so^^

Zumal der Geruch wohl nue im Treppenhaus ist u nicht in der wohnung.....

@Maleficent666

nein, nur wenn du es in den mv schreibst und die miete sofort deshalb verringerst

mieter wurde darüber aufgeklärt, dass mit geruchsbelästigung zu rechnen ist

mietzins ist deshalb 20% unter der ortsüblichen miete für vergleichbare wohnungen

zb

wenn du schon vorher ermäßigst und mitteilst, kann er natürlich nicht mindern

@User5934322

Wir haben doch nichts gegen Tiere!

Es riecht einfach nur dermaßen.. wir versuchen nicht zu atmen wenn wir raus laufen und unsere Wohnungstür so schnell wie möglich wieder zu schließen, weil sonst alles rein zieht. Das ist doch kein Zustand. Wir haben ja versucht mit denen persönlich eine Lösung zu finden aber mehr wie meckern wenn sie im Treppenhaus sind tun die nicht und um etwas von Gesicht zu Gesicht zu bereden haben die nicht genug Eier in der Hose.

was können wir tun?

Die Vermieterin muss Haltung von Kleintieren in Käfigen weder wissen noch darf sie sie untersagen.

Insofern ist der Halter entweder einsichtig oder der Belästigte umzugswillig - einen Mietminderung ändert an dem Zustand rein garnichts und Dauerlüften ist euch insbes. in der kalten Jahreszeit schlicht untersagt.

drohe der mutter mietkürzung an, sag ihr, das geht nicht, dass es so stinkt, das ist ein grund für eine mietminderung und du möchtest doch nur, dass ihr idiotischer sohn die tür offen lässt

Was möchtest Du wissen?