Nachbarn Arbeiten Schwarz und Kassieren Geld vom Amt?

9 Antworten

Das mit den Möbeln und erst recht mit dem PC - ist totaler Blödsinn !

Selbst wenn man ALG - 2 ( Hartz - 4 ) bekommt,erhält man eine Erstausstattung der Wohnung nur,wenn es die erste Wohnung ist,so wie es der Name schon sagt und da ist mit Sicherheit kein PC - dabei.

Auch ein ALG - 2 Empfänger muss sich dann aus seinem Regelsatz von 399 € bzw. 360 € jeden Monat etwas ansparen,damit dann defekte Möbel / Geräte ausgetauscht / angeschafft werden können.

Nur in Ausnahmefällen würde es eine zweite Ausstattung geben ( z.B. Wohnungsbrand / Haftentlassung ) ,aber selbst da ist dann kein PC - dabei.

Woher willst du wissen,dass sie diese Beschäftigung nicht offiziell beim Jobcenter angemeldet haben ?

Ich habe nämlich gehört,es soll auch Menschen geben,die selbst bei einer Vollzeitbeschäftigung Anspruch auf ALG - 2 haben,weil das Einkommen den Bedarf nicht deckt,der ihnen nach dem SGB - ll zustehen würde.

Wo man sich bei Kindesmisshandlung hinzuwenden hat,dass sollte dir normalerweise bekannt sein,da reicht ein Anruf beim zuständigen Jugendamt.

zeig sie an. Wende dich an den Jobcenter und an das Jugendamt wegen des Kindes

Danke 

Also mit den Kind hab ich schonmal Jugendamt angerufen. Da kommt jetzt öfters jemand vorbei.

@123Maja456

Ich würde es der Polizei sagen, falls sich nichts ändert. Die Eltern können ja auch auf nett tun, wenn das Jugendamt da ist. Die Polizei kann gegebenfalls nachschauen, ob das Kind sichtbare Verletzungen hat.

Neuer Computer. Möbel. Waschmaschine und eben grad neue Küche.

Vom Joncenter wird das garantiert NICHT bewilligt. Sie haben Dir das vlt. nur erzählt, weil Du so neugierig bist.

Mach Dich mal schlau,wie man mit dem Regelsatz umzugehen hat.

Und das

Gerichtsvollzieher war öfter da

hat nichts, aber auch GAR nichts mit ALG II zu tun.

Ich hätte ja gesagt, das geht Dich eigentlich alles gar nichts an. Was mich aufregt, ist die Tatsache, dass das Kind evtl. misshandelt bzw. schlecht behandelt wird. Du solltest das Jugendamt informieren, wenn Du wirklich sicher bist, dass das Kind angebrüllt und geschlagen wird. Ich bin mir ganz sicher, dass ein Hartz4-Empfänger keine brandneue Küche bekommt. Eine Waschmaschine braucht jeder Mensch und die Möbel werden entsprechend sein. Die müssten ja erstmal jemand vom Amt vor Ort überzeugen, dass diese Dinge wirklich gebraucht werden. Einfach so auf Antrag bekommt das keiner. -- Woher willst Du denn wissen, dass die schwarz arbeiten? lg Lilo

Bin den mal an meinem freien Tagen hinterher gelaufen. Hab bisschen nachgefragt und das dann erfahren.

Ob es stimmt mit der Schwarzarbeit wissen wir nicht. Aber wenn es so ist, sollte es der FS zur Anzeige bringen, denn hier werden andere geschädigt. Wenn jemand einen Mord plant, würdest du dann auch sagen: geht niemanden etwas an. 

hallo, wenn du dies beweisen kannst, dann geh zur Polizei und auf das Jugendamt.

Was möchtest Du wissen?