Nachbar setzt sein zaun auf dei grundstücksgrenze und betonirt ihn auf meine grundstück fest

5 Antworten

Wenn du den Rest deines Lebens mit diesem Nachbarn in Streit leben willst, dann gehe zu einem Anwalt und klage auf Beseitigung. Ansonsten sei froh, dass er den Zaun errichtet und du Geld sparst.

ich will eine beton mauer haben mit stacheldraht oben drauf

als rache weil der andauernt irgentwas macht und sich nicht mal an die ruhezeiten hält bis 22 uhr hat der gestern krach gemacht ich bin ab 20 uhr leise und benutze keine flex mehr

@cool18

Hey Kleiner, für Dich wäre es echt besser, wenn Du Dich etwas mit dem Duden beschäftigst... Auch wenn Du erst 12 Jahre bis, Dein Deutsch ist sehr gewohnheitsbedürftig...

Ach du lieber Himmel, nun schalt aber mal einen Gang zurück! Sicher hätte der Nachbar vorher mit dir sprechen sollen. Aber mal ganz ehrlich: was passiert schon? Der betritt einige Zentimeter deines Grundstücks und es fällt mal ein Krümel Beton auf deinen heiligen Boden! Findest du, das rechtfertigt einen gewaltigen Nachbarschaftsstreit oder gar eine Klage? Ich würde des lieben Friedens willens nicht so ein Gedöns wegen nichts machen. Im übrigen haben unsere Gerichte wichtigeres zu tun, als sich um so ein Pillepalle zu kümmern!

Naja, also hast schon recht wenn er mal kurz für eine Sekunde und auch nur ein Schritt auf dem Grundstück war es unnötig ist ihn Anzuzeigen. Wenn ich diesen Text richtig verstanden hab, dann hat er auch gesagt das er seine Pflanzen beschädigt hat. Also wenn er nicht so viele zerstört hat ist auch noch alles gut aber wenn er mehrere Pflanzen deswegen zerstört würde ich schon ihn darauf ansprechen.

nein ich werde das nicht tuhen ich haben noch ne rechnug mit denn offen

@cool18

Aha :(

@cool18

Klingt ja nach einer wirklich "netten" Nachbarschaft!

Ein von Ihnen nicht genehmigter Überbau mit Fundamenten auf Teilen Ihres Grundstückes ist nicht statthaft. Sie können den Rückbau, notfalls auf dem Rechtsweg, verlangen.

Das Grundstück darf er ohne erlaubnis nicht betreten, also hausfriedensbruch. Wenn er dein Eigentum kaputt macht, ist es immer Sachbeschädigung, egal, ob das auf deinem Grundstück ist.

er hat sogar meine bewässerung für den garten kaputt gemacht also meine Rasensprenger gehen jetzt nicht mehr

Nachbarn sollten solche Sachen untereinander absprechen. Es geht garnicht, daß er mal so eben bei euch buddelt und Beton eingiesst. Auch die Beschädigung von Pflanzen kann man vermeiden. Die Höhe des Grenzzaunes kann man bei der Gemeinde erfragen. Ich würde die Maßnahmen auf eurem Grundstück (Beton und zerstörte Pflanzen) erstmal fotographisch festhalten und vor allen Dingen mit dem Nachbarn reden.

Was möchtest Du wissen?