Nachbar setzt Fahnen Mast auf Grenze anzeigen?

5 Antworten

Erstmal den diplomatischen Weg gehen und ihn freundlich darauf hinweisen dass das Geflatter der Fahne sehr störend für dich ist. Wenn er dies nicht glaubt, bitte ihn mal in dein Wohnzimmer sodass er die Situation original erleben kann.

Erst wenn er blockiert würde ich härtere Geschütze auffahren. Voreilige Schritte würden nur einen unnötigen Nachbarschaftsstreit herbeiführen - ein Krieg den keiner von euch beiden gewinnen kann!

Dein Nachbar hat vermutlich keine Ahnung, wie laut das Flattern seiner Fahne in Deinem Wohnzimmer zu hören ist. Deshalb solltest Du mit ihm sprechen und ihn bitten, die Fahne nachts und bei Wind einuzuholen.

Wenn Du das freundlichen machst, wird er vermutlich Deinen Wunsch respektieren. 

Wenn Du ihn anzeigst, eskaliert die Situation unnötig. Und wenn er auf stur stellt, kannst Du immer noch härtere Geschütze auffahren. 

Also mach einen Schritt nach dem anderen und versuche erst einmal Verständnis für Deine Situation zu gewinnen.

Giwalato 

Du kannst jeden anzeigen .... oder einfach mit ihm reden ...

Ich werde das Ordnungsamt informieren

@MagisCor

verstecke vorher die drogen, die kommen dann durch dein haus in deinen garten, sie haben ja keinen durchsuchungsbefehl

@MagisCor

Da hättest Du gleich draufkommen können!

Oh ja, anzeigen ist als erster Schritt immer der richtige Weg!

Wie wäre es, wenn Du erst einmal mit ihm redest?

Kenne ihn nicht näher

@MagisCor

Ist das ein Grund, nicht mit ihm zu reden?

Ich kann auch mit Kanonen auf Spatzen schießen!

Hab keine Lust den anzusprechen... Kenne ihn ja nicht

@MagisCor

In Ordnung, dann schieße mal mit Kanonen auf Spatzen .....

@MagisCor

Prima Situation, wenn sich die Nachbarn dann gegen dich solidarisieren. So blöd kann man doch gar nicht sein, du verarschst hier allle, stimmt's?

@derhandkuss

Wenn schon, dann würde ich die Kanone ja gleich auf den Fahnenmast richten.

Was möchtest Du wissen?