Nachbar raucht im Hof, was tun?

5 Antworten

Da wir leider nicht alle Grossgrundbesitzer sein können, mit mehreren Kilometern Abstand zum nächsten Nachbarn sondern dicht an dicht mit anderen Menschen zusammenleben müssen, ist es immer hilfreich, sich in Toleranz zu üben. Will heissen, arrangier Dich mit dem rauchenden Nachbarn, dafür springt der Dich nicht gleich an, wenn Du was tust, was ihn stört. Und hey. es ist nur Dein Bad. Kleb Dir Milchglasfolie ins Fenster und lass dieses zu, solange Du Dich im Bad aufhältst. 

Sitzt er 24/7 da u reicht eine nach der andern?? 

Wieso fühlst du dich in deiner Privatsphäre gestört? Schaut er in dein schlafzimmer dabei??

Lass ihn in Ruhe - jetzt bei Minusgraden haste eh nicht den ganzen Tag Fenster geöffnet

Ohh ist ne normale Frage, keinen Grund mich anzugreifen...

@PH1985

Ich greif dich nicht an

Würde gern wissen wieso deine Privatsphäre beeinträchtigt wird -  wenn einer im Hof ein paar Mal am Tag eine raucht

Ja, solche Leute sitzen 24/7 da und sind regulär Kettenraucher, also zünden sich alle 5 Minuten eine an. Aber naja, wird mit den Rauchern eh bald vorbei sein, wenn es neue Gesetze gibt.

Bad - da fällt einem doch spontan Wasser ein!

Hast du es mal mit ansprechen versucht?

Melde es der Hausverwaltung .

Was hat denn die damit zu tun? Der Nachbar tut ja nichts verbotenes.

Nachbar verweigert mir das befahren des Hofes zur Garage?

Hallo wir wohnen seit 2010 in einem 3 Familien Haus. Wir haben in den Jahren die Dach Wohnung gemietet .Unser Vermieter hat bis dieses Jahr unten gewohnt Auf dem Hof gibt es auch eine alte Garage. Wir durften die ganzen Jahre den Hof befahren und auch die Garage vom Vermieter nutzen damals . Der Nachbar hat nie was gesagt .Wir wissen das es hier ein geldliches wegerecht gibt von ca 300 Euro im Jahr die mein Vermieter leistet. So mein Vermieter ist dieses Jahr hier ausgezogen. Wir haben nun die untere Wohnung mit Garage gemietet die auch im Mietvertrag eingeschrieben ist . Nun verbietet der Nachbar uns das befahren des Hofes. Das heißt fahre ich drauf fordert er mich auf das Fahrzeug runter zu fahren .Selbst wenn ich das Fahrzeug in die Garage stellen möchte ist hier ärger er will das nicht usw. Mein Vermieter konnte Jahre lang seine Fahrzeuge hier abstellen. Habe auch mit ihm gesprochen .Der auch mit dem Nachbarn. Seine Aussage mein Auto ist zu laut ???darum will er das nicht .... Klar mein Auto ist sportlicher aber kann doch nicht extra mein Auto so machen wie er es möchte Nun sind wir am überlegen was wir machen können haben eine Garage dürfen sie nicht nutzen. Genau so redet der Nachbar bei fremden nicht freundlich .Darunter klar mein Auto... Ich kann in der Garage ja meine Garten Möbel unter bringen... Mehr möchte er nicht . Desweiteren sind wir hier ständig in der Ruhe gestört Weil der Nachbar hier eine Halle hat wo er ständig am schrauben ist ob Sonntag oder Feiertags. Fremde Leute die Autos repariert . Teilweise geht es morgens um 6 7 Uhr schon los man kommt nicht zum ausschlafen . Was kann ich nun tun ?????

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?