Nachbar parkt unseren Hof zu und schneidet Holz darauf.

4 Antworten

Du könntest die Miete kürzen mit dem Hinweis, dass der gemietete Gegenstand nicht vollständig zu eurer Verfügung steht. Wegen der Droherei, ja da solltest du die Polizei rufen. Die wird ihn aber mit seinem Traktor und seinem Holz nicht vom Hof schicken. Denn die sind auch der Meinung dass das Sache des Vermieters ist. Klar ist es blöd wenn man andere "verpetzen" muss aber andererseits muss man sich auch seiner Haut wehren. Wenn dein Mann mit dem LKW auf euer Grundstück muss und nicht kann - soll er sich vielleicht einen anderen Parkplatz mieten? Und wer bezahlt den dann? So geht es nicht. Und nur weil euer Nachbar lauter schreien kann als du hat er noch lange nicht recht. Und bedrohen lassen musst du dich auch nicht. Kleiner Tipp von mir - wenn du wieder in Konfrontation mit ihm kommst nimm einen Fotoapparat mit dann kann er hinterher nicht abstreiten gewalttätig geworden zu sein.

Das Hausrecht gilt, auch wenn kein Zaun um den fremdgenutzten Grundstücksteil gezogen ist. Allerdings könnte sich auf Dauer eine Art Gewohnheitsrecht eingespielt haben. Davon gehe ich aber mal nicht aus. Wichtig: Fotodokumentation. Möglichst jeden Tag, an dem der Anhänger auf Eurem Grund steht. Wenn er im Weg ist und der Nachbar fährt in trotz Aufforderung nicht weg, macht man es, wie mit einem Auto, das widerrechtlich abgestellt, eine Zufahrt behindert: Nach erfolgloser mündlicher Aufforderung mit Androhung des Abschleppens, einen Brief mit gleichem Inhalt im Briefkasten einwerfen (Zeuge!) und mit Fristsetzung zur Entfernung auffordern. Den Brief in Plastik eingemacht auch noch am Anhänger befestigen. Wenn dann die Frist abgelaufen ist, den Abschleppdienst (für LKW) rufen und den Anhänger samt Ladung abschleppen lassen. Der Abschleppunternehmer soll den Anhänger in Verwahrung nehmen und nur gegen Bezahlung seiner Rechnung raus rücken (Forderungsabtretung!).

Du kannst zwar auch die Polizei anrufen, aber häufig will sie sich nicht einmischen und wird gar nicht erst tätig, solange nicht öffentlicher Raum betroffen ist.

Wenn der Anhänger weg ist, sofort einen Zaun entlang der richtigen Grenze ziehen. Ein paar Pfosten und etwas Draht oder Schnur reichen dafür schon aus. Mach der Nachbar den Zaun weg, ist es Sachbeschädigung.

Als Mieter kannst Du gar nichts machen. Als Eigentümer könntest Du einen Zaun ziehen.

aber was ist mit dem Hausrecht? Strafgesetzbuch § 123

das muss doch auch bestehen für eine gemietete Sache???

@Barbara1968

Hast Du denn die Freiflächen des Grundstücks zur eigenen Nutzung mitgemietet oder nur als ein allgemeines Nutzungsrecht zur Mietsache? Nur wenn die Freiflächen im Miet-/Pachtvertrag zu Deiner alleinigen Nutzung eingetragen sind kannst Du das "Hausrecht" geltend machen.

@Seehausen

wir haben Haus und Grund gemietet zu unserer Nutzung

Wegen der Parkgeschichte brauchst Du wohl die Hilfe Deines Vermieters--er muß den Nachbar in die Schranken weisen.

Wenn der Nachbar Dich blöd anmacht oder gar bedroht---Hole die Polizei!!! Du bist ungeschützt wenn Dein Mann die Woche über weg ist. Ich denke genau darauf legt es der Nachbar an!!--Einschüchterung-- von wegen die Frau macht ja nix wenn der Mann nicht da ist. Lehre ihn dass es ein Irrtum ist!!

Frauen sind stark--auch wenn der Mann gerade nicht in der Nähe ist. LG lass Dir nichts gefallen!!!!!

gerade dies möchte ich ja vermeiden wegen diesem "Kindergarten" jedesmal meinen Vermieter rufen zu müssen.

Gilt nicht das Hausrecht auch für gemietete Sache? ich zahle doch dafür? selbst mein Vermieter dürfte nicht unangemeldet kommen, so steht es doch im Mietrecht.

@Barbara1968

Ja da hast Du Recht..Sicher versuchen starke Frauen die Probleme allein zu lösen wenn der Mann nicht da ist.

Aber was nutzt Dir Dein Hausrecht wenn der Nachbar macht was er will weil er denkt er kann mit dir umspringen wie es ihm gefällt weil Dein Mann nicht da ist --und Du eben nicht gleich Deinen Vermieter informierst.

@Billigirl

mein Hausrecht auf das ich hinaus wollte zu wissen ob ich dieses habe oder nicht als Mieter kann ich mit Hilfe der Polizei erwirken.

soweit habe ich jetzt in anderen Texten im Web in Erfahrung bringen können.

mir ging es darum, ob ich Hausrecht habe als Mieter oder nicht !!

laut Gesetzestexten habe ich das Hausrecht, somit kann ich ohne Absprache mit dem Vermieter mein Hausrecht erwirken..... darum ging es mir.

@Barbara1968

Ja Du hast dieses Hausrecht und kannst es erwirken! Der Nachbar darf ja auch nicht in Deine Wohnung ohne Erlaubnis---wäre Hausfriedensbruch wo Du auch dieses Recht erwirken kannst.

Muss ich meinen Mietern verbieten einen Sichtschutzzaun zu errichten?

Wir haben vor Jahren ein Haus gebaut, welches vor kurzem an ein Ehepaar mit kleinem Kind vermietet wurde. Unser Nachbar hat hinter unserem Haus ein Haus mit Einliegerwohnung errichtet. Diese Wohnung hat er an ein älteres Ehepaar vermietet. Unsere neuen Mieter möchten nun wegen dem Kind einen Sichtschutzzaun auf eigene Kosten errichten. Dies haben wir als Vermieter erlaubt. Nun ist es so, dass dieser Zaun 1,80m hoch sein soll (die Höhe war mit uns nicht besprochen, da wir unser Haus nach Ablauf der Mietzeit an dieses Ehepaar verkaufen werden). Die Mieter der Einliegerwohnung waren nun bei uns und haben sich beschwert, dass ihnen der Zaun unserer Mieter zu viel Sonne wegnehmen wird, da die Einliegerwohnung generell schon zu dunkel wäre. Sie haben bereits angekündigt im schlimmsten Fall aus der Wohnung auszuziehen und unserem Nachbarn gleichzeitig zu verdeutlichen, dass dieser wohl keine neuen Mieter finden wird, wenn dieser Zaun errichtet wird. Nun scheint es so, als würde ein Nachbarschaftsstreit provoziert werden. Es wird von uns verlangt, unseren Mietern zu verbieten diesen Zaun zu errichten! Jetzt meine Fragen: Müssen wir unseren Mietern dies verbieten? Besteht die Gefahr, dass ein Gericht die Errichtung des Zaunes verbieten kann? Gibt es Bestimmungen wie hoch ein Sichtschutzzaun im Garten (hinter dem Haus) sein darf? Oder dürfen wir als Vermieter frei entscheiden, ob auf unserem Grundstück ein Zaun errichtet wird?

Ich hoffe, dass mir jemand diese Fragen beantworten kann! Vielen Dank schon mal im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?