Nachbar lässt nicht von mir ab, was kann ich nur tun?

4 Antworten

  • rede mit ihm, sag ihm, wenn er das nächste Mal deinen Briefkasten beschädigt oder die Zeitung klaut zeigst du ihn wegen Sachbeschädigung bei der Polizei an.
  • Rede mit der Hausverwaltung, verlange temporär eine Kamera. Ich denke klar beschriftet in Zusammenhang mit Diebstahl geht das.
  • Versuch es mit einer Mausefalle/Elektrodraht, klebriger Masse usw. (Zeitpunkt nach der Zeitung oder du bestellst sie ab (Ferien)).

Der hat dein Grundstück nicht zu betreten. Selbst das " klauen" einer Zeitung ist ein Diebstahl.

Probiers mit einer Anzeige, wegen Diebstahl und Stalking.

Auch wenn nichts strafrechtliches bei rumkommt, besteht vllt die Hoffnung das dein nachbar es in Zukunft seien lässt. Da er in jedem fall eine Vorladung zu Polizei bekommt.

Ansonsten kannst du Zivilrechtlich klagen, und eine Unterlassungsfordrung durch bekommen.

Die letzte Option wäre es natürlich ein Umzug in betracht zu ziehen.

Oder du tust es ihm gleich und klaust seine Zeitung:D spaß:P

Wünsche dir viel erfolg:)

Ich sollte vielleicht noch erwähnen, dass wir in einem Mehrfamilienhaus wohnen, weshalb ich ihm auch nicht verbieten kann vor meinem Fenster zu „spazieren“ oder das er kurios am Briefkasten stehen darf. Aber gut zu wissen, dass er bei einer Anzeige auf jeden Fall vorgeladen wird! Das würde mir für den Anfang schon reichen, vielen Dank :)

@Ava0208

Jaa Polizisten sind dazu verpflichtet beide Seiten zu hören. Allerdings kommt da selten was bei rum. Wegen Aussage gegen Aussage. Klar kannst du Kameras aufstellen, allerdings machst du dich damit auch strafbar, weil du keine aufnahmen von personen machen darfst, die dir im vorfeld keine Zustimmung geben.

  • Kamera aufhängen, das Ganze filmen und das Video allen anderen Nachbarn zeigen.
  • Direkt Morgen Strafanzeige wegen Stalking, Belästigung, Sachbeschädigung und Diebstahl stellen, am besten mit Beweisen.
  • Anwalt einschalten. Einstweilige Verfügung an den Nachbarn stellen, dass er das unterlassen soll.

Vielen Dank für deine Antwort! Es kann eigentlich nicht sein, dass ich auf eigene Kosten (Kamera, Anwalt etc) so einen Aufwand betreiben muss, aber vermutlich hast du Recht. Ich werde dann wohl morgen zur Polizei gehen, in der Hoffnung, dass ich dort ernst genommen werde.

Ist der vielleicht behindert? Geht der Mensch arbeiten? Wie alt ist er den etwa?

Er ist Rentner und somit den ganzen Tag zu Hause. Jeden Morgen macht er hier seine Kontrolle runde, weil er offenbar überhaupt nichts anderes zu tun hat. Ich bin Altenpflegerin und eigentlich wirklich sozial aber bei ihm verliere ich meinen Verstand!

@Ava0208

Ich fühle mit dir, das muss entsetzlich sein, ich glaube dort könnte ich auch nicht mehr leben, das macht einen ja in der Seele kaputt!

Was möchtest Du wissen?